Prospekt von Mitsubishi Electric: Klima- und Lüftungsprogramm - ENERGIE-FACHBERATER

M-Serie / 55 Rahmenbedingungen Messbedingungen der Mitsubishi Electric Klimageräte Kühlen Innen: 27 °C (trocken) 19 °C (feucht) Außen: 35 °C (trocken) 24 °C (feucht) Heizen Innen: 20 °C (trocken) Außen: 7 °C (trocken) 6 °C (feucht) Kältemittelleitungslänge ein Weg 5 m, ∆H = 0 m. Schalldruck- pegel gemessen im Freifeld, Messpunkt beim Außengerät in 1 m Entfernung und 1 m Höhe vor dem Gerät. Bei den Innen- geräten abhängig vom Gerätetyp, siehe technische Daten. Typenschlüssel Split-Innengerät M Serie M=M-Serie, S=S-Serie S Modell S=Wandgerät, F=Truhengerät E=Kanaleinbaugerät, L=Deckenkassette Z Inverter-Wärmepumpe S Ausführung G=Standard, F=Deluxe, S=Kompakt, E=Premium L=Diamond F Generation A=Basismodell, B, C, D, … Nachfolgemodelle 25 Kälteleistung=2,5 kW V 230 V, 50 Hz E/A R410A- und neue A-Steuerung / G R32 und neue A-Steuerung Split-Außengerät M Serie M=M-Serie, S=S-Serie X X=Multisplit, U=Singlesplit Z Inverter Wärmepumpe 3 Anzahl max. anschließbare Innengeräte D Generation A=Basismodell, B, C, D, … Nachfolgemodelle 54 Kälteleistung=5,4 kW V 230 V, 50 Hz E/A R410A- und neue A-Steuerung / F R32 und neue A-Steuerung Rahmenbedingungen M-Serie

RkJQdWJsaXNoZXIy Nzg1MTE=