Adventskalender
Expertenrat

Welche Vor- und Nachteile hat ein Dach aus Aluminium?

Frage von Henry T. am 28.02.2018 

Ich vergleiche gerade verschiedene Dachsysteme und interessiere mich auch für ein Dach aus Aluminium (z.B. von Prefa). Welche Vor- oder Nachteile gibt es bei einem Alu-Dach?  

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ein Dach aus Aluminium hat viele Vorteile, die für einen Einsatz bei Neubau und Sanierung sprechen. Die folgende Liste zeigt die wichtigsten im Überblick: 


  • langlebig durch hohe Temperatur- und Witterungsbeständigkeit
  • leichtes Material schont den Dachstuhl und spart Kosten bei der Sanierung
  • vielseitig einsetzbar und für nahezu jede Dachneigung geeignet
  • Lacke schützen die Oberfläche und ermöglichen ein individuelles Erscheinungsbild
  • Aludächer sind leicht formbar und unkompliziert an verschiedene Dachformen anpassbar

Neben den zahlreichen Vorteilen hat das Aluminiumdach aber auch Nachteile. Die nachfolgende Liste gibt einen Überblick:


  • leichte Verformbarkeit kann bei Hagelschäden zu unschönen Dellen führen 
  • höhere Geräuschbelastung bei Regen oder durch temperaturbedingte Verformung

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auch in der Rubrik "Dacheindeckung". Suchen Sie nach einem für Sie unverbindlichen Angebot, bekommen Sie das über unser kostenfreies Angebots-Tool für Dacharbeiten.


Kommentare

Henry T.

Vielen Dank für Info. Und gibt es bei Kälte Nachteile mit einem Aludach? Dachziegel oder Dachsteine sind doch besser vor Kälte geschützt als Alu?

ENERGIE-FACHBERATER 

Wenn das Dach fachgerecht ausgeführt wird, ist mit Nachteilen diesbezüglich nicht zu rechnen. Geht es um den Wärmeschutz des Gebäudes, helfen beide Materialien (Alu oder Ziegel) nicht viel. Denn hier kommt es eher auf die darunter liegende Dämmung an. 

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo