Adventskalender
Expertenrat

Gibt es Fördermittel für die Sanierung eines Denkmal-Ferienhauses?

Frage von Lutz B. am 26.02.2018 

Welche Fördermöglichkeiten stehen bei einem Einzeldenkmal (Fachwerk) zur Verfügung, welches nach der Sanierung (Dach, Fenster, Dämmung, Heizung, Sanitär, Elektro, Trockenlegung ...) als Ferienhaus genutzt werden soll? KfW fällt ja leider komplett raus. 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

In Ihrem Fall sind die Programme der KfW (152/ 430) wie vermutet leider nicht gültig. Betreiben Sie das Ferienhaus mit hotelähnlichen Leistungen (Frühstück, Reinigung, usw.) könnten Sie einen zinsgünstigen Kredit über das Programm 276 "KfW-Energieeffizienzprogramm – Energieeffizient Bauen und Sanieren" beantragen. Hier bekommen Sie ein günstiges Darlehen mit Tilgungszuschüssen in Höhe von 5 Prozent für Einzelmaßnahmen. Für den Umbau zum Effizienzhaus (Denkmal, 100 oder 70) bekommen Sie hingegen Tilgungszuschüsse von 7,5 bis 17,5 Prozent.

Melden Sie ein Gewerbe neu an, um das Ferienhaus zu vermieten, können Sie die Umbaumaßnahmen auch mit einem Gründerkredit universell (KfW-Programm 074) finanzieren. Auch hier erhalten Sie ein zinsgünstiges Darlehen, das vor Beginn der Umbaumaßnahmen bei Ihrer Hausbank zu beantragen ist.

Darüber hinaus gibt es auch regionale Mittel oder steuerliche Vergünstigungen. Informationen dazu bekommen Sie in der Regel vom Denkmalamt Ihrer Region.


Sind Sie auf der Suche nach Angeboten zum Umbau, bekommen Sie diese ohne Kosten und Verpflichtungen über unsere Angebots-Tools

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo