Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Lohnt es sich, die Decke einer Kellerwohnung zu dämmen?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Axel F. am 17.01.2018 

Ich möchte meinen Wohnraum im Kellergeschoss renovieren. Ist es hier sinnvoll, die Decke zu dämmen oder etwas Reflektierendes anzubringen, damit die Wärme nicht nach oben entweicht? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Der Wärmeverlust über ein Bauteil steigt mit dem Temperaturunterschied zwischen zwei Seiten einer Wand oder einer Decke. Sind die Temperaturen jedoch annähernd gleich, wird die Dämmung wenig bewirken. Das heißt: Befindet sich über dem Wohnraum im Keller ein beheizter Raum, benötigen Sie keine Dämmung. Ist das nicht der Fall, kann sich die schützende Schicht lohnen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung