Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Erreicht mein Dachboden den Mindestwärmeschutz oder muss ich dämmen?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Charlotte W. am 29.03.2018 

Wie kann ich für eine bisher ungedämmte oberste Geschossdecke den sogenannten Mindestwärmeschutz nach DIN 4108-2:2013-2 feststellen lassen bzw. selber herausfinden? Durch einen Energieberater erhielt ich im Jahr 2004, nach der damals gültigen EnEV 2002, die Bestätigung, dass die Anforderungen bzgl. dieses Dachgeschossbodens mit einem U-Wert von 0,40 W/m²K erfüllt seien. Trifft das auf die heute geltende EnEV 2014 dann auch noch zu bzw. auf die Vorgaben des Mindestwärmeschutzes? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Um den Mindestwärmeschutz nach DIN 4108-2 zu erreichen, muss der Wärmedurchlasswiderstand der Decke einen Wert von 0,9 m²K/W einhalten. Das entspricht einem U-Wert von 1,11 W/m²K, den vor allem alte Holzbalkendecken oft erreichen. Ein Energieberater kann den Aufbau des Bauteils untersuchen und schnell feststellen, ob Sie nach aktuell gültiger EnEV 2014 dämmen müssen. Ohne Kenntnis über den Aufbau der obersten Geschossdecke und deren U-Wert können wir Ihnen aus der Ferne leider nicht mitteilen, ob die Ausnahme der EnEV greift oder Sie zum Dämmen verpflichtet sind.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung