Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie können wir den Spalt zwischen First und Mauerwerk verschließen?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Wolfgang Z. am 12.02.2018 

Wir haben in unserem Haus im Innenbereich einen Spalt von ca. 2cm zwischen dem Mauerwerk und dem First festgestellt, was natürlich eine große Schallbrücke darstellt. Was können wir da machen? Mit welchem Material können wir dämmen? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Diesen Spalt zwischen First und Mauerwerk sollten Sie nur mit weichen, dauerelastischen Materialien verschließen! Denn das Mauerwerk und der Dachstuhl bewegen sich unterschiedlich. Diese unterschiedlichen Bewegungen müssen von der Fuge zwischen First und Mauerwerk aufgenommen werden, sonst haben Sie schon bald wieder Risse in diesem Bereich. Mein Vorschlag: Stopfen Sie die Fuge leicht mit Mineral- oder Steinwolle oder vergleichbarem Material aus, die sichtbare Oberfläche zum Raum hin sollten Sie mit einem dauerelastischen Material wie etwa Acryl verschließen. Dies ist in den verschiedensten Farbstellungen erhältlich, sodass es dann auch zur übrigen Wandoberfläche passt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung