Adventskalender
Expertenrat

Hält mein Dach dem Gewicht einer Solaranlage stand?

Frage von Gerd H. am 08.08.2018 

Wie viel Gewicht bringe ich aufs Dach bei 160 qm? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Planen Sie eine Solaranlage für die Warmwasserbereitung, können Sie bei Flachkollektoren mit einer Fläche von 1,0 bis 1,2 Quadratmetern pro Person im Haushalt rechnen. Bei vier Personen sind das in Summe also 4 bis 4,8 Quadratmeter. Die gefüllten Kollektoren wiegen dabei zusammen rund 80 bis 100 Kilogramm. Abhängig von der Art des Aufbaus sind außerdem auch Windlasten zu berücksichtigen. Wie hoch die Traglast Ihres Daches ist, lässt sich aus der Ferne leider nicht beurteilen. Dazu empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu einem Statiker aus Ihrer Region.


Kommentare

Gerd H.

Wie viel Gewicht bringe ich mit einer Aufsparrendämmung bei 160 qm aufs Dach?

ENERGIE-FACHBERATER 

Abhängig vom Material wiegt die Aufsparrendämmung etwa 5 bis 25 Kilogramm pro Quadratmeter. Während Kunststoffplatten leichter sind, erreichen Materialien aus Holzfaser höhere Werte. Bei 160 Quadratmetern ergibt das ein Gewicht von 800 bis 4.000 Kilogramm. Abhängig ist das allerdings auch von der Stärke der Dämmung. Für eine individuelle Aussage empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu einem Energieberater oder Bauingenieur aus Ihrer Region.

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo