Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie kann ich den U-Wert einer Dachfläche im Altbau bestimmen?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Ludwig R. am 15.10.2017 

Gibt es eine (einfache) Möglichkeit, bei einem Altbau den U-Wert einer Dachfläche zumindest annähernd zu ermitteln? Vermutet wird eine nicht mehr normgerechte Isolierung beim Neubau aus 1992. 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ist es nicht möglich, das Bauteil für eine Kontrolle zu öffnen, lassen sich die U-Werte mit speziellen Messgeräten zumindest näherungsweise bestimmen. Dazu messen Experten die Raumtemperatur, die Oberflächentemperatur an der Innenseite der Decke und die Außentemperatur. Nach einer ausreichend langen Messzeit lassen die Geräte Aussagen zu. Wichtig dabei ist, dass die Temperaturdifferenz zwischen Wohnraum und Umgebung groß genug ist. Außerdem sollte die Sonnenstrahlung die Ergebnisse nicht verfälschen. Einen Ansprechpartner zur Kontrolle finden Sie in der Energie-Effizienz-Experten-Liste der deutschen Energieagentur.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung