Adventskalender
Expertenrat

Gibt es Fördermittel für den Einbau von Türen, um die Barrierefreiheit zu gewährleisten?

Frage von Thomas S. am 07.07.2021 

Wir benötigen für eine WEG ein Angebot für eine elektrische Haustür und Brandschutztüren zur Tiefgarage, um einen barrierefreien Zugang zu gewährleisten. Gibt es da Fördermittel?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Angebote für die neuen Türen bekommen Sie kostenfrei und für Sie unverbindlich über unser Online-Angebotstool für die neue Haustür. Fördermittel erhalten Sie grundsätzlich über die Programme zur "Barrierereduzierung" der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Da die Fördertöpfe für Zuschüsse (KfW-Programm 455-B) in diesem Jahr bereits aufgebraucht sind, steht Ihnen hier aktuell nur ein günstiger Kredit (KfW-Programm 159) zur Verfügung. Ob und wann die Fördertöpfe wieder aufgefüllt werden, lässt sich aktuell nicht sagen. Auf der Seite "Barrierefrei umbauen mit KfW-Förderung" halten wir Sie über den aktuellen Stand auf dem Laufenden.

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo