Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich einen neuen Förderantrag stellen, wenn ich einen Aufhebungsbescheid bekommen habe?

Frage von Jörg D. am 04.08.2022 

Ich habe einen Antrag auf Förderung gestellt zum Wärmepumpentausch bei gleichzeitigem Austausch einer Ölheizung. Das Projekt wurde aber nicht umgesetzt. Nun habe ich einen Aufhebungsbescheid bekommen. Kann ich nun keinen neuen Antrag stellen, ggf. meine Frau? Gibt es eine Sperrfrist, ab dem ich dies wieder tun kann?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

In aller Regel ist es möglich, einen neuen Antrag zu stellen. Handelt es sich dabei um eine identische Maßnahme (Wärmepumpe und Austausch der Ölheizung), gilt bei der Stornierung von Anträgen jedoch eine Sperrfrist von 6 Monaten. Ob das in Ihrem Fall ebenfalls gilt, erfahren Sie von Ihrem Fördergeber, den Sie dazu unter der Rufnummer 06196 908-1625 oder über das Kontaktformular auf der BAFA-Webseite erreichen. 


Müssen Sie die Sperrfrist einhalten, gelten die neuen BEG-Fördersätze. Für den Austausch der Ölheizung gegen eine neue Wärmepumpe bekommen Sie damit eine Förderung in Höhe von 35 Prozent. Handelt es sich um eine Wasser- oder Sole-Wasser-Wärmepumpe, bekommen Sie einen Zuschuss in Höhe von 40 Prozent.


Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung für die neue Wärmepumpe herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt. Bitte beachten Sie, dass die Kreditförderung inzwischen gestrichen wurde.

Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für Wärmepumpen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo