Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Welche Materialien kommen zur Zwischensparrendämmung infrage und wie stark sollte diese sein?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Dominik B. am 18.08.2020 

Mein Dach soll dieses Jahr noch erneuert werden. Dabei kommt bis auf die Sparren alles runter. Verbaut sind 10 cm starke Sparren. Wir planen eine Aufsparrendämmung mit 60 mm starken Holzfaserplatten von steico. Meine Frage ist nun, was als Zwischensparrendämmung infrage kommt und ob die 10 cm reichen, auch zwecks Taupunkt.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die EnEV fordert bei der Sanierung einen U-Wert von 0,24 W/m²K. Kommen Holzfaserdämmplatten der WLG 036 mit einer Stärke von 60 mm zum Einsatz, benötigen Sie zusätzlich eine Zwischensparrendämmung der WLG 032 mit einer Stärke von 100 mm. Doppeln Sie die Sparren auf, erreichen Sie den geforderten U-Wert auch mit einer Aufsparrendämmung der WLG 038 (60 mm) und einer Zwischensparrendämmung der WLG 035 (120 mm). Auf der Innenseite sollte eine feuchteadaptive Dampfbremse die Konstruktion dann abschließen.

Wichtig zu wissen ist, dass die Werte abhängig von der Konstruktion des Daches (zum Beispiel Sparrenbreite und -abstand) auch abweichen können. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen die Beratung durch einen Energieberater vor Ort. Ansprechpartner finden Sie dabei in der Energie-Effizienz-Epertenliste des Bundes oder bei der Verbraucherzentrale für Energieberatung.

Suchen Sie nach Fachhandwerkern, bekommen Sie den Kontakt zu diesen genau wie Vergleichsangebote kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Anfragetool für die Dachsanierung.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung