Adventskalender
Expertenrat

Welche Dämmplatten sind stabil genug, um mit einem PKW darüber zu fahren?

Frage von Rahimeh A. am 17.08.2021 

Die Bodenplatte einer Anliegerwohnung kragt ca. 3,00 m raus und wird gleichzeitig als Fundament und Stellplatz verwendet. Ich werde unter und über der Bodenplatte dämmen. Welche Dämmung eignet sich für die obere Lage, welche als Stellplatz dient und befahren wird?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Infrage kommen hier Hartschaumplatten wie XPS-Platten mit einer sehr hohen Druckbelastung. Möchten Sie die Dämmung befahren, sollten Sie sich die Konstruktion vom Hersteller dafür freigeben lassen. Einige Hersteller bieten hier Systemlösungen, die speziell für den Einsatz auf Parkdächern etc. geschaffen wurden. 


Unter Umständen ist es auch möglich, die Betonplatte auf andere Art und Weise thermisch zu entkoppeln, um auf die aufwendige Perimeterdämmung verzichten zu können. Hinweise und praktische Tipps zur Ausführung bekommen Sie von einem Energieberater vor Ort. Ansprechpartner aus Ihrer Region finden Sie in unserer Energieberater-Datenbank oder bei der Verbraucherzentrale für Energieberatung.

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo