Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Woher bekomme ich eine Bescheinigung vom Energieberater für die Steuererklärung?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Sandra M. am 04.05.2021 

Wir haben ein Haus saniert und benötigen jetzt für die Steuererklärung eine Bescheinigung vom Energieberater, dass wir energieeffizient gebaut haben. Wie bekomme ich so eine Bescheinigung und welche Kosten kommen auf uns zu?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Geht es um den Steuerbonus für die Sanierung (§ 35c EStG), benötigen Sie grundsätzlich keine Bescheinigung vom Energieberater. Ausreichend ist hier eine Fachunternehmererklärung, die der Handwerker ausfüllen und unterzeichnen muss. Diese bescheinigt, dass alle technischen Anforderungen eingehalten wurden, um den Steuerbonus zu bekommen. Eine Vorlage stellt die Finanzverwaltung der Länder hier zur Verfügung.

Benötigen Sie für andere Fördermittel eine Energieberater-Bescheinigung, wenden Sie sich an einen Energieberater der Energie-Effizienz-Experten-Liste. Die Kosten hängen dabei stark vom Auftragsvolumen der Sanierung ab - einheitliche Angaben sind daher leider nicht möglich. Aus diesem Grund empfehlen wir, erst nach einem Angebot zu fragen, bevor Sie einen Experten beauftragen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung