Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Lohnt sich eine Brennwertheizung in älterem Haus?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Otto S. am 20.12.2016 

Ich brauche im Jahr 2017 eine neue Ölheizung. Ich habe ein ungedämmtes Haus und schöne Röhrenheizkörper, die bei Bedarf eine Leistung von etwa 17 kW bereitstellen. Das Haus ist ein Bungalow mit 1176 Quadratmetern. Lohnt sich dabei eine Brennwertheizung?  

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ob sich eine Brennwertheizung lohnt oder nicht, hängt in erster Linie von der Rücklauftemperatur im System ab. Denn die muss dauerhaft unter 55 Grad Celsius sein, um den Brennwerteffekt und die damit verbundenen Einsparungen nutzen zu können.

Ob das so ist, entscheidet sich nach der Größe der Heizflächen. Je kleiner diese sind, umso höher muss die Systemtemperatur gewählt werden. Da Heizkörper in älteren Häusern oft überdimensioniert wurden, können die niedrigen Systemtemperaturen häufig erreicht werden.

Sind Sie sich unsicher, empfehlen wir Ihnen die Beratung durch einen Energieberater oder einen Installateur vor Ort. Dieser kann die Gegebenheiten schnell einschätzen und eine zuverlässige Aussage treffen.

Bei der Wahl des neuen Heizkessels sollten Sie darauf achten, dass dieser auch zum Wärmebedarf im Haus passt. Da auch Heizkessel früher in der Regel zu groß ausgelegt wurden, kann sich eine Überprüfung durch Energieberater oder Installateur lohnen.

Einen Berater aus Ihrer Nähe finden Sie zum Beispiel über die Energieberater-Suche.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung