Expertenrat

Schon installierte Solaranlage. Macht Dachbeschichtung da noch Sinn?

Frage von Hans-Dieter S. am 22.05.2015 

Schon installierte Solaranlage. Macht Dachbeschichtung da noch Sinn? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Das lässt sich nur schwer beantworten, ohne den Zustand Ihres Daches und der Dacheindeckung zu kennen. Da Sie ja aber schon eine Solaranlage installiert haben, wäre das Aufbringen einer Beschichtung vermutlich mit zusätzlichen Arbeiten und damit höheren Kosten verbunden, weil diese entweder geschützt und abgedeckt oder sogar vorübergehend deinstalliert werden müsste. Eine Dachbeschichtung kann sich lohnen, wenn das Dach sehr stark bewittert ist. Ob das in Ihrem Fall so ist, besprechen Sie am besten mit einem Dachdecker-Fachbetrieb.

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo