x
Expertenrat

Ist eine Dampfsperre über der Heiz- und Kühldecke nötig?

Frage von Sven K. am 25.11.2023 

Wird bei einer wasserführenden Deckenheizung mit Kühlfunktion unter der Holzbalkendecke eine Dampfsperre angebracht?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Im Heizbetrieb sorgt die wasserführende Decke für höhere Temperaturen, die einer Kondensation von Feuchtigkeit entgegenwirken. Im Kühlfall bildet die Kühldecke selbst die kälteste Oberfläche. Wenn es zur Kondensation kommt, passiert das an der Decke selbst. Sensoren und moderne Regelkonzepte verhindern das jedoch bestmöglich, um Wasserschäden und tropfende Decken zu vermeiden. In aller Regel ist also keine luftdichtende Ebene vorzusehen.

Anders verhält es sich, wenn es um die Decke zum unbeheizten Dachgeschoss geht und Sie diese im gleichen Zuge dämmen. Denn dann kann in den Aufbau eingedrungene Feuchtigkeit kondensieren und Feuchteprobleme hervorrufen. Mit einer Dampfbremse/Dampfsperre verhindern Sie das.

Sind Sie unsicher, empfehlen wir, den Aufbau mit einem Energieberater zu besprechen. Dieser nimmt die örtlichen Gegebenheiten unter die Lupe und gibt wertvolle Tipps zur Umsetzung.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Heizungsoptimierung

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo