Expertenrat

Ich bekomme keinen Energieausweis für ein Haus zum Kauf. Wie gehe ich nun vor?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Darja K. am 19.03.2020 

Ich habe eine Frage zum Energieausweis. Ich möchte ein Haus kaufen, welches seit ein paar Jahren unbewohnt ist. Schon bei der Besichtigung wurde kein Energieausweis vorgelegt. Wie gehe ich richtig vor? Der Verkäufer hat schon einige Male betont, dass keine Notwendigkeit für einen Energieausweis besteht, jedoch habe ich zahlreiche Artikel darüber gelesen.

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Verkäufer sind in der Regel nur dann von der Energieausweis-Pflicht befreit, wenn es sich um ein kleines Gebäude (weniger als 50 m²), ein unbeheiztes Haus (keine Heizung vorhanden) oder um ein denkmalgeschütztes Haus handelt. Auch für bestimmte Gebäudetypen wie Traglufthallen, Kirchen oder Betriebsgebäude gilt die Ausnahme.

Ist das nicht der Fall, können Sie den Energieausweis einfordern. Denn nach § 16 Abs. 2 der EnEV "[...] hat der Verkäufer dem potenziellen Käufer spätestens bei der Besichtigung einen Energieausweis oder eine Kopie hiervon mit dem Inhalt nach dem Muster der Anlage 6 oder 7 vorzulegen; die Vorlagepflicht wird auch durch einen deutlich sichtbaren Aushang oder ein deutlich sichtbares Auslegen während der Besichtigung erfüllt. Findet keine Besichtigung statt, hat der Verkäufer den Energieausweis oder eine Kopie hiervon mit dem Inhalt nach dem Muster der Anlage 6 oder 7 dem potenziellen Käufer unverzüglich vorzulegen; der Verkäufer muss den Energieausweis oder eine Kopie hiervon spätestens unverzüglich dann vorlegen, wenn der potenzielle Käufer ihn hierzu auffordert. Unverzüglich nach Abschluss des Kaufvertrages hat der Verkäufer dem Käufer den Energieausweis oder eine Kopie hiervon zu übergeben." Hält sich der Verkäufer nicht an diese Vorgaben, droht ein Bußgeld von bis zu 15.000 Euro.

Bei Fragen zum weiteren Vorgehen empfehlen wir Ihnen den Kontakt zur Verbraucherzentrale. Die Experten beraten Sie in diesem Fall individuell und rechtssicher. Ohne Kenntnisse vom Gebäude ist das aus der Ferne leider nicht möglich.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung