Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Nach einem Sturmschaden möchte ich einen Teil der Klinkerriemchen an meiner Fassade ersetzen. Greift dabei die Dämmpflicht der EnEV?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Wolfgang K. am 02.07.2020 

Ich habe meine Fertighausfassade, die aus Eternitplatten besteht, vor 20 Jahren mit Klinkerriemchen verkleidet. Durch einen Sturmschaden ist jetzt ein Teil der Klinkerwand abgebrochen. Ich möchte die Fassade wieder mit den gleichen Klinkerriemchen reparieren lassen. Ist es erlaubt, die Eternitplattenfassade wieder mit den Klinkerriemchen zu überdecken?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Es gibt einige Ausnahmen, bei denen die Energieeinsparverordnung nicht greift. So zum Beispiel dann, wenn Sie weniger als 10 Prozent der Fassadenfläche sanieren oder reparieren. Darüber hinaus müssen Sie auch dann nichts weiter beachten, wenn die Außenwand unter Einhaltung der energiesparrechtlichen Vorschriften vom 01. Januar 1984 errichtet oder saniert wurde. Wurde Ihr Haus nach diesem Zeitpunkt gebaut, ist davon auszugehen, dass diese Ausnahme greift.

Greift keine der Ausnahmen, fordert Anlage 3 Nr. 1 der EnEV eine Dämmung, wenn auf der Außenseite Bekleidungen in Form von Platten oder plattenartigen Bauteilen oder Verschalungen sowie Mauerwerks-Vorsatzschalen angebracht werden. Die Klinkerriemchen fallen unter diese Definition, wodurch sie theoretisch dämmen müssten.

Da es sich hier lediglich um Reparaturen handelt und die Fassadenplatten weiterhin am Haus bleiben, können Sie auch eine Befreiung wegen unbilliger Härte nach § 25 der EnEV beantragen.

Wichtig zu wissen ist, dass die Länder selbst für den Vollzug der EnEV verantwortlich sind. Eine rechtssichere Auskunft bekommen Sie daher nur von der für die EnEV verantwortlichen Stelle in Ihrem Bundesland.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung