Adventskalender
Expertenrat

Ich habe im BEG-Übergangszeitraum zwei Förderanträge gestellt. Kann ich wählen, welcher nach den alten Konditionen behandelt werden soll?

Frage von Erich M. am 16.09.2022 

Ich habe in der Zeit zwischen 28.8.2022 und 14.08.2022 zwei BAFA-Förderanträge gestellt. Mir wurde nun von der BAFA mitgeteilt, dass nur der zuerst gestellte Antrag die alte Förderung erhält und der anschließende Antrag nach der neuen Richtlinie gefördert wird. Kann ich den ersten Antrag zurückziehen, damit ich für den zweiten Antrag noch die alte höhere Förderung erhalte?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Nein. Das ist leider nicht möglich. Auch wenn Sie den ersten Antrag zurückziehen, gilt er als gestellt und ändert somit nichts an der Reihenfolge. Das BAFA vergibt Fördermittel für den in Ihrem Fall zuletzt gestellten Antrag immer zu den geänderten Konditionen.

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo