Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie beantrage ich Fördermittel für die Fassadendämmung?

Frage von Arndt V. am 24.01.2022 

Wo oder wie beantrage ich Förderung für meine Außendämmung?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Fördermittel für die Fassadendämmung erhalten Sie in Form von Zuschüssen, Darlehen mit Tilgungszuschüssen oder steuerlichen Vergünstigungen. Erstere beantragen Sie online über die BAFA-Webseite für die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Darlehen mit Tilgungszuschüssen erhalten Sie über das KfW-Programm 261. Diese sind bei Ihrer Hausbank zu beantragen. Nach einem kurzfristigen Förderstopp ist das aktuell leider nicht möglich. Wir gehen davon aus, dass der Bund neue Mittel für das Programm bereitstellt, sodass Sie Förderkredite bald wieder aufnehmen können.

Zuschüsse und Darlehen sind vor der Vergabe von Liefer- und Leistungsverträge mit einem Energieberater der Energie-Effizienz-Experten-Liste zu beantragen. Anders verhält es sich beim Steuerbonus für die Sanierung: Diesen können Sie rückwirkend über ihre Steuererklärung geltend machen. Einen Energieberater benötigen Sie dazu nicht.

In allen drei Fällen ist die Beauftragung eines Fachhandwerkers Pflicht. Eigenleistung fördert der Staat aktuell nicht mehr.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung für die Fassadendämmung herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 
 

Newsletter-Abo