Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Welche Fördermittel gibt es aktuell vom Staat?

Frage von Ute F. am 03.08.2022 

Gibt es außer Kredithilfen sonstige staatliche Förderhilfen? Oder sind Förderhilfen in nächster Zukunft zu erwarten? Gibt es Förderungen für Holzvergaserheizungen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Abhängig davon, welche Maßnahme Sie planen, stehen verschiedene Förderangebote bereit. So gibt es beispielsweise Darlehen, Zuschüsse oder steuerliche Vergünstigungen für zahlreiche Sanierungsvorhaben. Einen Überblick geben wir Ihnen in der Rubrik Fördermittel sowie in unseren eBooks zur Förderung.

Geht es um eine Scheitholzvergaserheizung, stehen noch bis zum 14. August 2022 Zuschüsse in Höhe von 35 bis zu 50 Prozent zur Verfügung. Voraussetzung ist die Installation einer Heizung aus der Liste förderbarer Holzheizungen durch einen Fachhandwerker. Möchten Sie die Förderung der Holzheizung für sich nutzen, sollten Sie diese spätestens am 14. August 2022 über die Webseite des BAFA beantragen. Anschließend haben Sie mindestens 24 Monate Zeit, die Maßnahme umzusetzen.

Wichtig zu wissen: Durch die Änderung der BEG-Förderung sinkt die Förderrate für Holzheizungen ab 15. August 2022 auf 10 bis 20 Prozent.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung für Holzheizungen herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt. Bitte beachten Sie, dass die Kreditförderung inzwischen gestrichen wurde.

Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für die neue Heizung.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo