Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie können wir die Förderung der Heizung in den aufgenommenen KfW 151 Kredit integrieren?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Marius S. am 17.06.2021 

Wir haben im vergangenen Jahr den Kredit 151 aufgenommen. Ursprünglich wollten wir dazu einen Antrag auf Zuschuss beim BAFA beantragen. Nun würden wir gerne den 151 Kredit auf die neue Maßnahme umstellen, um so die Heizung auch finanzieren zu können. Ist dies möglich, auch wenn ich bereits eine Maßnahme abgeschlossen habe? Oder muss ich einen Ergänzungskredit nach BEG/BEM zu dem alten KFW-Programm nehmen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die laufende Förderung zu erweitern, wird nachträglich vermutlich nicht mehr möglich sein. Eine zuverlässige Antwort hierzu geben die Experten der KfW über die Rufnummer 0800 539 9002 individuell zu Ihrem Fördervorhaben.

Über die BEG haben Sie aber ab Juli 2021 die Möglichkeit, die Heizungssanierung fördern zu lassen. Zur Verfügung steht Ihnen dabei ein Kredit mit günstigen Konditionen und Tilgungszuschüssen in Höhe von 20 bis 55 Prozent. Entscheidend ist hierbei die Art der neuen Heizung. Die Förderung können Sie auch dann in Anspruch nehmen, wenn bereits Maßnahmen gefördert wurden.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung