Adventskalender
Expertenrat

Erhalten wir Fördermittel für einen Stromspeicher in Niedersachsen?

Frage von Bernd M. am 15.09.2022 

Um einen Stromspeicher nachzurüsten für eine bestehende PV - Anlage. Welches Förderprogramm ist das in NDS?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die Stromspeicher-Förderung in Niedersachsen gab es bis September 2021 für die Anschaffung von Batteriespeichern im Zuge des Baus oder der Erweiterung einer Photovoltaikanlage. Ansprechpartner war die NBank. Da die freigegebenen Mittel ausgeschöpft sind, ist eine Antragstellung bereits seit Herbst 2021 nicht mehr möglich. Fördermittel für Stromspeicher ohne neue Photovoltaik (Bau oder Errichtung) gab es allerdings auch zuvor nicht über die regionale Speicherförderung in Niedersachsen. 


Alternativ erhalten Sie über das Programm 270 der KfW eine Darlehensförderung für den neuen Stromspeicher. Diese ist jedoch nicht mit einem Tilgungszuschuss ausgestattet.

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo