Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich meine Fußbodenheizung mit einem Klimaboden koppeln?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Christof O. am 13.06.2020 

Ist es möglich, eine vorhandene Fußbodenheizung mit einem Klimaboden zu koppeln bzw. nachzurüsten?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Möchten Sie mit Ihrer Fußbodenheizung kühlen, ist das grundsätzlich möglich. Denn dann fließt kühles Heizungswasser durch die Leitungen im Boden. Das Wasser nimmt Wärme aus dem Raum auf, wobei es sich selbst erwärmt und zum Beispiel zu einer Wärmepumpe strömt. Ob und wie effizient das in Ihrem individuellen Fall funktioniert, hängt von den örtlichen Gegebenheiten ab. Ein Heizungsbauer kann diese prüfen und eine zuverlässige Aussage geben. Aus der Ferne ist das leider nicht möglich. Experten aus Ihrer Region finden Sie in unserem Handwerker-Verzeichnis oder über unser Online-Angebots-Tool für die Fußbodenheizung.

Möchten Sie die bestehende Fußbodenheizung erweitern, etwa durch eine Trockenbau-Fußbodenheizung wie den genannten Klimaboden, ist das meist möglich. Die neuen Heizkreise sind dann entweder am Wärmeerzeuger oder an einer Strangleitung im Haus anzubinden.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung