Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Zum Thema Gartenwasserzähler: Was ist mit der Gartenwasserpauschale, sollte das nicht erwähnt werden?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Norbert R. am 27.05.2021 

Die Ausführungen zur Wirtschaftlichkeit von Gartenwasserzählern können so nicht stehen bleiben. In 3 von 3 von mir angefragten Kommunen werden bei der Jahresabwasserrechnung 10% des Wasserverbrauchs pauschal als "Gartenverbrauch" abgezogen (natürlich nicht bei Mietwohnungen). Wenn man einen Gartenwasserzähler anmeldet, entfällt diese Pauschale und es wird spitz abgerechnet. Darauf sollte in dem Beitrag hingewiesen werden. Man braucht schon einen deutlich höheren Wasserverbrauch im Garten, damit sich das gerade auch unter Berücksichtigung des Zählerwechsels alle 6 Jahre rechnet - auch wenn man den selbst wechselt. Meine Rundfragen sind zwar nicht repräsentativ, ein Hinweis darauf wäre sachlich empfehlenswert!

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Herzlichen Dank für Ihren Hinweis! Sie haben Recht - die sogenannte Gartenwasserpauschale oder auch Sprengwasserpauschale kann die Wirtschaftlichkeit eines Gartenwasserzählers negativ beeinflussen. Allerdings haben viele Kommunen diese Pauschale in den vergangenen Jahren abgeschafft wegen des Verursacherprinzips ("Wer das Wasser verbraucht, muss auch die damit zusammenhängenden Gebühren bezahlen"). Wir haben unseren Artikel zum Gartenwasserzähler mit diesen Informationen ergänzt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung