Adventskalender
Expertenrat

Womit kann ich einen Graben nach der Außenabdichtung der Kellerwand verfüllen?

Frage von Teresa F. am 27.09.2018 

Guten Tag, ich habe Fragen zu nachträglicher Außenabdichtung der Kellerwand: Womit soll nach dem Erdaushub aufgefüllt werden? Erdreich zurück, Kies, Sand? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Das Verfüllmaterial sollte verdichtbar und frei von scharfkantigen Inhalten wie Mauersteinen oder Betonbrocken sein. Abbruchmaterial oder lehmige Böden sind daher eher ungeeignet. Wenn der Aushub den Anforderungen entspricht, können Sie diesen zum Verfüllen nehmen. Bei Bedarf lässt sich dieser auch mit Sand vermischen. Beim Einbringen der Materialien sollten Sie auf eine gute Verdichtung achten, um Bodensenkungen zu vermeiden.


Kommentare

Teresa F.

Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Leider bin ich weiterhin etwas verunsichert. Für die auszuführenden Arbeiten habe ich zwei schriftliche Angebote (von Fachbetrieben) vorliegen. Einer der Fachbetriebe schwört auf Kies 8-11 als zuverlässige und dauerhafte Lösung und rät uns davon ab den Erdaushub wieder zu verwenden. Der Erdaushub entspricht jedoch den von Ihnen beschriebenen Anforderungen. Über Ihre Stellungnahme würde ich mich freuen.

ENERGIE-FACHBERATER 

Welches Material zum Anfüllen infrage kommt, hängt letztlich von den Bedingungen vor Ort ab. Da wir diese nicht kennen, können wir Ihnen in diesem Fall keine endgültige Stellungnahme geben. Sind Sie unsicher, welches Material bei Ihrem Vorhaben am besten geeignet ist, empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu einem Bauingenieur aus Ihrer Region. 

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo