Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie hoch muss der Schornstein eines Kamins über den First hinausragen?

Frage von Uwe W. am 18.11.2021 

Welche Höhe muss der Schornstein über dem Dachfirst haben, wenn ich einen Kaminofen anschließen möchte?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (1. BImSchV) schreibt eine firstnahe Anordnung vor. Die Schornsteinmündung muss den First dabei um mindestens 40 cm überragen, um den Abtransport der Rauchgase zu gewährleisten. Zudem muss die Schornsteinmündung die Oberkante von Fenstern, Türen oder Lüftungsöffnungen im Umkreis von 15 Metern um mindestens 1 Meter überragen. Letzteres gilt ab 2022 nur dann, wenn eine firstnahe Installation nicht möglich ist.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo