Expertenrat

Kann ich meinen Kaminofen KAGO München II ab 2024 noch benutzen?

Frage von Franz E. am 09.10.2022 

Ich betreibe einen Kaminofen KAGO München II und möchte gerne wissen, ob dieser nach dem 31.12.2023 noch benutzt werden darf und welche Emissionswerte er hat oder ob man diesen Ofen ggf. irgendwie nachrüsten kann.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Der Hersteller ist leider nicht mehr am Markt, sodass uns keine technischen Daten zu Ihrem Kaminofen vorliegen. Unter Umständen bekommen Sie diese von einem Ofenbauer aus Ihrer Region. Andernfalls bleibt Ihnen nur die Messung der Abgaswerte durch Ihren Schornsteinfeger, um diese zu ermitteln. Überschreiten Sie die Grenzwerte, ist es möglich, den Kaminofen mit einem Feinstaubfilter oder einem Partikelabscheider auszustatten.

Wir empfehlen, das Thema mit dem zuständigen Schornsteinfeger zu besprechen, um gemeinsam mit diesem alle Fragen zu klären und bei Bedarf eine günstige Lösung für Sie zu finden. Aus der Ferne ist das leider nicht möglich.

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo