Expertenrat

Wie kann ich den Keller mit einer Dämmung von innen zum Hobbyraum umfunktionieren?

Unser Experte Energie- Fachberater.de antwortet

Frage von Felix H. am 22.05.2020 

Ich möchte gerne einen Teil des Kellers als Hobbyraum nutzen und zur Dämmung eine Trockenbauwand davor setzten. Wie kann ich sichergehen, dass das dahinterliegende Mauerwerk dadurch nicht baufällig wird?

Antwort von Energie- Fachberater.de 

Geht es um die Umnutzung von Kellerräumen, ist die Dämmung der bestehenden Wände oft unerlässlich. Günstig ist dabei ein kapillar aktives System, das Feuchtigkeit aus dem Raum aufnehmen und zeitversetzt wieder an den Keller abgeben kann. Die Feuchtigkeit dringt dabei nicht zum Mauerwerk vor, was die Bildung von Schimmel verhindert. Neben dem Einsatz geeigneter Dämmmaterialien kommt es bei dieser Art der Wandbeschichtung auch auf geeignete Kleber an. An einen Überblick über den korrekten Aufbau der kapillar aktiven Innendämmung gibt Experte Frank Fössel im Beitrag "Die richtige Innendämmung für die Kellerwand".

Unser Tipp: Bevor Sie mit der Sanierung beginnen, sollten Sie sicher sein, dass die Wände trocken sind. Prüfen kann das unter anderem ein Experte aus der Datenbank Deutschen Holz- und Bautenschutz Verbandes e.V.. Da die Innendämmung bauphysikalisch anspruchsvoll ist, empfehlen wir Ihnen außerdem die Beratung durch einen Energieberater aus Ihrer Region. Der Experte nimmt den aktuellen Zustand in Augenschein und gibt individuelle Hinweise zur geplanten Ausführung. Die Experten der Verbraucherzentrale für Energieberatung unterstützen Sie dank staatlicher Förderung vor Ort für eine Pauschale von 30 Euro.

Möchten Sie die Arbeiten von einer Fachfirma durchführen lassen, bekommen Sie über unser Online-Angebotstool für Dämmarbeiten kostenfrei und unverbindlich Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung