x
Expertenrat

Kann ich die Kellerdeckendämmung problemlos mindestens 50 cm nach unten ziehen?

Frage von Wolfgang K. am 29.12.2022 

Ich habe eine Kellerdecke mit 12 cm EPS-Platten gedämmt. Die Außenwände des Hauses sind bis ca. 50 cm unterhalb des Niveaus der Kellerdecke von außen mit ca. 8 cm Dämmstoff gedämmt. Meine Frage: Kann ich die Dämmung der Kellerdecke bis ca. 50 cm unterhalb Unterkante der Kellerdecke herabziehen, ohne dass ich Feuchtigkeitsprobleme befürchten muss? Sind für das Herabziehen der Dämmung ebenfalls EPS-Platten verwendbar oder sind dort andere Dämmstoffe notwendig?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Das Dämmen der umliegenden Wände ist sinnvoll und mit einem Streifen von etwa 30 cm oder mehr empfohlen. Die Dämmplatten können Sie verwenden - bei fachgerechter Ausführung bleiben Schimmelprobleme aus. Wichtig ist es dabei, die Platten ohne Lufteinschlüsse fest auf der Wandoberflächen zu befestigen. Sind Sie unsicher, was bei der Ausführung im Detail zu beachten ist, empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu einem Energieberater aus Ihrer Region.

Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für Dämmarbeiten.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Energieberater-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Kellerdämmung

 

Newsletter-Abo