Expertenrat

Wie kann ich die Kellerlüftung in meinem Altbau-Keller im Mehrfamilienhaus realisieren?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Carola  A. am 19.11.2019 

Ich habe einen MFH-Keller von ca. 100 qm. Bei dem Gebäude handelt es sich um einen Altbau mit Horizontal- und Vertikaldämmung aus dem Jahr 2016. Zurzeit erfolgt der Luftaustausch nur über die Kellerfenster. Bitte geben Sie mir Informationen und ein Angebot zur Kellerlüftung.

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Die Kellerlüftung lässt sich zuverlässig mit dezentralen Lüftungsgeräten realisieren. Diese sitzen in der Wand und sorgen für einen ausreichend hohen Luftwechsel, um Feuchte und andere Lasten abzuführen. Speziell zum Einsatz in Kellern kommt dabei häufig eine sogenannte Taupunktsteuerung zum Einsatz. Dabei misst ein Sensor kontinuierlich die relative Feuchte sowie die Temperatur der Außenluft. Ein Regler ermittelt den Taupunkt (Temperatur, bei der Wasser auf kühlen Kellerwänden kondensieren kann) und startet das Lüftungsgerät automatisch nur dann, wenn dieser überschritten ist. Andernfalls könnte es bei dem Eindringen feuchtwarmer Sommerluft zu Kondensations- und Feuchteproblemen im Keller kommen - vor allem dann, wenn dieser unbeheizt ist. Die Kosten für ein solches System liegen bei etwa 300 bis 450 Euro. Wichtig ist eine individuelle Planung durch einen Fachmann vor Ort. Kontakte und Angebote bekommen Sie dabei über unser kostenfreies online Angebotstool für Lüftungsanlagen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung