Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie viel kostet der Einbau einer Gasheizung im Wohnhaus?

Unser Experte Energie-Fachberater.de  antwortet

Frage von Christoph K. am 10.10.2020 

Wir kaufen und ein Haus Bj. 1991 mit Nachtspeicherheizung und Holzofen als Energiequellen. Nun überlegen wir, ob wir eine Gasheizung einbauen lassen (Gasanschluss ist 2 Häuser entfernt vorhanden). Mit welchen Kosten müssen wir für ca. 150 qm Wohnfläche rechnen?

Antwort von Energie-Fachberater.de  

Konkrete Kosten der Gasheizung lassen sich in diesem Fall nur schwer angeben. Denn diese hängen sehr stark von den örtlichen Gegebenheiten sowie Ihren Wünschen ab. 


Für eine neue Gasheizung können Sie dabei mit Kosten von 5.000 bis 8.000 Euro rechnen. Hinzu kommen Ausgaben in Höhe von 1.500 bis 2.500 für den Gasanschluss und die Gasleitungen im Haus. Die Wärmeverteilung und -übertragung können Sie mit Heizkörpern, Flächenheizsystemen oder Mischanlagen (Heizkörper plus Fußbodenheizung) realisieren. Die Kosten dafür liegen bei 30 bis 60 Euro pro Quadratmeter (inklusive Montage, hydraulischer Abgleich etc.) - in Ihrem Fall also bei 4.500 bis 9.000 Euro. 


Berücksichtigen sollten Sie außerdem 1.000 bis 2.500 Euro für die Warmwasserbereitung über die Zentralheizung. 


Insgesamt belaufen sich die Ausgaben damit auf 12.000 bis 22.000 Euro. Kombinieren Sie die neue Gasheizung zum Beispiel mit einem wasserführenden Pelletkamin oder einer Solarthermieanlage, übernimmt der Staat bis zu 30 Prozent der anfallenden Ausgaben. Welche Fördermöglichkeiten es für die Gasheizung gibt und wie Sie die Mittel richtig beantragen, erklärt unser Förder-eBook für die neue Gasheizung.

Individuell erstellte Handwerker-Angebote von Fachleuten aus Ihrer Region bekommen Sie außerdem über unser Online-Angebotstool für die neue Heizung. Der Service ist für Sie kostenfrei und unverbindlich nutzbar.


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung