Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie kann ich ein Dach mit Pappdocken von innen richtig dämmen?

Unser Experte Andreas Skrypietz von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) antwortet

Frage von Jens P. am 07.08.2020 

Pappdocken von innen richtig dämmen: Muss hier eine wasserabweisende Schicht mit Dachfolie nach unten geleitet werden? Muss die Folie dann mit Anschlusskleber an die Sparren geklebt werden? Dann hätte ich nur noch wenig platz für die Dämmung.

Antwort von Andreas Skrypietz von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)  

Ihr Dach mit den Pappdocken entspricht in keiner Weise mehr den heutigen Anforderungen. Denn es ist nicht ausreichend gegen das Eindringen von Wasser geschützt. Die Pappdocken erfüllen eine Zeit lang diese Aufgabe, aber niemand kann seriös beurteilen, wie lange dies ist. Beim nachträglichen Dämmen brauchen Sie in Ihrem Dach eine Schicht, die die Funktion einer Unterspannbahn erfüllt oder aber Sie verwenden Dämmstoffe, die auch bei erhöhter Feuchtigkeit ihre Funktionsfähigkeit als Dämmstoff erhalten.

Auch wenn Sie schreiben, dass Sie für eine sach- und fachgerechte Verklebung einer Folie kaum Platz haben – eine Dachdämmung sollte auch in Ihrem Fall nicht unter 20 cm Dämmstärke erfolgen.

Was können Sie tun? Die Sparren aufdoppeln, damit diese die für die EnEV konforme Dämmung erforderliche Stärke haben und zwischen den Sparren eine Unterspannbahn sach- und fachgerecht anbringen. Alternativ lassen sich entsprechende Produkte aus Holzweichfaser anbringen – die haben dann auch schon einen Dämmeffekt. Dann die aufgedoppelten Sparren in der verbliebenen gesamten Stärke dämmen und die Dämmebene mit einer feuchteadaptiven Dampfbremse luftdicht verschließen.

Alternativ können Sie auch auf den nachträglichen Einbau einer Unterspannbahn verzichten, wenn Sie als Dämmstoff Zellulose oder Hanf einbringen. Diese können auch mit dem erhöhten Feuchtigkeitsanfall umgehen. Aber auch in dieser Variante müssen Sie die Dämmebene mit einer feuchteadaptiven Dampfbremse luftdicht verschließen.

Mein Tipp: Holen Sie sich einen versierten Fachmann / eine versierte Fachfrau. Diese Variante einer nachträglichen Dachdämmung von innen ist nicht wirklich für Selbstbauer geeignet!


Kommentare

Jens P.

Was bedeutet es, zwischen den Sparren eine Unterspannbahn sach- und fachgerecht anzubringen? Wie würde ich die Weichfaser als wasserabführende Bahn anbringen müssen? Muss eine Entlüftung bei einem der Systeme gegeben sein? Wenn ja wie?

Andreas Skrypietz von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Die Unterspannbahn bzw. die Holzweichfaserplatten müssen so angebracht werden, dass Regen- und Kondenswasser sowie Flugschnee nicht in die Dämmung gelangen können und das dieses Wasser dann der Dachentwässerung zugeführt wird, sprich in die Dachrinne ablaufen kann. Die Art und Weise der Montage hängt davon ab, ob eine Folie oder eine Platte gewählt und welche Anforderungen die jeweiligen Hersteller an die funktionsgerechte Montage stellen.

Die Ausführung ist auch für geübte Handwerker eine Herausforderung. Aus diesem Grund raten wir Ihnen, einen Experten zurate zu ziehen. Ansprechpartner finden Sie bei der Energie-Effizienz-Expertenliste des Bundes. Den Kontakt zu Fachbetrieben aus Ihrer Region bekommen Sie über unser Online-Anfragetool für Dämmarbeiten.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung