Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich eine Solaranlage auf dem Dach über einem bewohnten Dachraum installieren?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Sandra P. am 15.08.2020 

Wir planen eine Solaranlage fürs komplette Dach. Nun hat mein Sohn aber sein Zimmer im Dachboden ausgebaut. Kann man trotzdem die Solaranlage bauen oder wäre das für meinen Sohn gesundheitsschädlich?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Während eine Solarthermieanlage grundsätzlich keine gesundheitsgefährdende Strahlung emittiert, liegen die Strahlungswerte bei der Photovoltaik nicht über denen, anderer elektrischer Geräte. Die Module auf dem Dach schaden der Gesundheit also nicht. Emittieren Wechselrichter und Speicher mehr Strahlung, lassen sich diese auch einfacher an anderen Stellen im Haus montieren. So zum Beispiel in ungenutzten Dachräumen oder direkt im Keller.

Sprechen Sie Ihren Anbieter darauf an, wenn es um die Planung der Solaranlage auf Ihrem Dach geht. Ansprechpartner aus Ihrer Region und individuelle Angebote bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für Solaranlagen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung