Adventskalender
Expertenrat

Unsere Wohnung ist im Winter kalt. Wie können wir die Verwaltung der WEG zum Dämmen bewegen?

Frage von Tanja K. am 29.11.2020 

Als Eigentümer in einer WEG wohnen wir unter dem Dach und bekommen im Winter keine 19 Grad in der ganzen Wohnung zusammen. Die Hausverwaltung hat trotz unserer Anschreiben und Mahnungen immer noch keine Dachdämmung eingeleitet. Was können wir tun?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Seit 01.12.2020 gilt die Reform des WEG-Gesetzes. Diese vereinfacht die Sanierung und Modernisierung von Gemeinschaftseigentum unter anderem dadurch, dass nach § 20 Abs. 1 WEG nun die einfache Mehrheit ausreicht. Sie benötigen also nicht mehr die Zustimmung aller von einer Maßnahme beeinträchtigten Eigentümer. Einzelne können die Sanierung damit also nicht mehr blockieren. Eventuell kommen Sie durch diese Tatsache früher zur Sanierung. 


Weitere Informationen zum Thema finden Sie in unserer aktuellen News zur WEG-Reform.


Für das weitere Vorgehen empfehlen wir Ihnen die Hilfe eines Fachexperten für Bau- und WEG-Recht. Dieser kann den Sachverhalt individuell einschätzen und die richtigen Schritte in die Wege leiten.


Kommentare

Tanja K.

Vielen herzlichen Dank! 

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo