Logo Energie-Fachberater.de
Online-Tool

Kostenlose Beratung zur Fassadendämmung

Jetzt Antworten für Ihr Dämmvorhaben finden

Dämmung ist dank der großzügigen Förderung derzeit so attraktiv wie nie: Höhere Fördersätze bei der KfW, Steuerermäßigungen und mehr Geld für die Vor-Ort-Beratung erleichtern die Entscheidung für eine Wärmedämmung. Fragen hierzu können Hausbesitzer im Rahmen einer kostenlosen telefonischen Erstberatung durch einen qualifizierten Energieberater klären: ob Fragen zu allgemeinen Fakten, Förderung oder Durchführung der Sanierungsmaßnahme.

Bevor die endgültige Entscheidung pro Wärmedämmung getroffen wird, wollen viele noch einmal letzte wichtige Informationen einholen, die sich nicht immer so im Internet finden lassen. Um diese Lücke zwischen erster Recherche und kostenpflichtiger Beauftragung eines Energieberaters für die Sanierung zu schließen, hat dämmen-lohnt-sich.de in Kooperation mit der Sunshine Energieberatung GmbH den kostenlosen Erstberatungsservice eingerichtet. Hiermit können Hausbesitzer unverbindlich von einem Energieberater Informationen rund ums Dämmen einholen – ganz einfach telefonisch zu ihrem Wunschtermin.

So einfach geht’s:

  • Gehen Sie auf https://daemmen-lohnt-sich.de/kostenlose-erstberatung,
  • tragen Sie die Eckdaten zu Ihrer Immobilie sowie Fragen oder Themen, die Sie interessieren, ein,
  • geben Sie Ihren Wunschtermin an
  • und ein qualifizierter Energieberater der Sunshine Energieberatung GmbH wird sich telefonisch bei Ihnen melden.

Für alle, die doch noch einmal alle wichtigen Fakten nachlesen wollen, lohnt sich ein Blick in die Hausbesitzer-Broschüre von dämmen-lohnt-sich.de.

Zur kostenlose Erstberatung vom Profi

Quelle: daemmen-lohnt-sich.de

 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Aktuelles

  • 23.10.2020

    Brandschutz erhöhen via Einblasdämmung

    Eine Installationsschachtdämmung aus nicht brennbaren Steinwollflocken erhöht den Brandschutz im Haus. Als Einblasdämmung ausgeführt, ist der Sanierungsaufwand gering.

  • 22.10.2020

    Was kostet die Kellerdeckendämmung?

    Die Kosten der Kellerdeckendämmung sind vergleichsweise gering, sie unterscheiden sich je nach Dämmstoff und Aufwand. So teuer sind die verschiedenen Dämm-Varianten.

 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung