Produkt-Tipp für Profis
mehr zu Bodentreppen
 

Feuerschutz-Bodentreppe in Brandschutzdecken für mehr Sicherheit

Geprüfter Brandschutz für Decke, Bodentreppe und Einbaufuge

Beim Brandschutz ist die passende Bodentreppe besonders wichtig! Denn die Anschlussfuge zwischen Decke und Bodentreppe ist beim Brandschutz im Mehrfamilienhaus die kritische Stelle. Ist diese Fuge nicht brandschutzgerecht ausgeführt, kann Feuer durch diese Schwachstelle eindringen und der gefährliche Kamineffekt entstehen. Mit einer speziellen Feuerschutz-Bodentreppe für Brandschutzdecken sind Hausbesitzer auf der sicheren Seite.

Wellhöfer macht Schluss mit der Fugengefahr zwischen Decke und Bodentreppe und sorgt für erhöhten Brandschutz in den eigenen vier Wänden: Alle Wellhöfer Feuerschutz-Bodentreppen bieten ein geprüftes Deckenanschluss-System zur brandschutzgerechten Ausführung der kritischen Einbaufuge - für sicheren Brandschutz im Mehrfamilienhaus.

Eine Bodentreppe unterbricht die Brandschutzdecke auf einer Fläche von rund einem Quadratmeter. Dieses "Loch" darf nicht ungeschützt bleiben. Denn der geforderte Brandschutz im Mehrfamilienhaus für die Decke gilt auch für die Bodentreppe und die Einbaufuge. Ist diese Fuge nicht fachgerecht ausgeführt, erlischt das Prüfzeugnis. Wellhöfer Feuerschutz-Bodentreppen bieten Hausbesitzern immer die passende Lösung:

  • Feuerwiderstandsdauer 30 Minuten von unten
  • Feuerwiderstandsdauer 30 Minuten von oben und unten
  • Feuerwiderstandsdauer 90 Minuten von oben und unten

Bodentreppen in Brandschutzdecken: Was ist wichtig beim Einbau?
Das lichte Maß der fertig ausgeführten brandschutzgerechten Deckenöffnung gibt das Bestellmaß für die Feuerschutz-Bodentreppe vor. Beim Einbau der Feuerschutz-Bodentreppe in Brandschutzdecken müssen besondere Aspekte beachtet werden:

  • die Feuerwiderstandsdauer der Decke
  • die brandschutzgerecht ausgeführte Deckenöffnung
  • die passende Bodentreppe
  • die prüfgerechte Einbaufuge

Die Feuerschutz-Bodentreppe von Wellhöfer ist ein einbaufertiges Produkt in Möbelqualität (weißer Deckel, weiße Deckleisten auf Gehrung im Stecksystem), bei dem das geprüfte Anschluss-System und Befestigungsmaterial mitgeliefert wird. Darüber hinaus ist der Einbau in Holzbalken-, Betondecken und abgehängte Decken möglich und der Blähstreifen ist bereits am Futterkasten fest montiert. So bietet Wellhöfer mit seinen Feuerschutz-Bodentreppen Sicherheit bei Planung, Einbau und im Brandfall.

Folgende Broschüren liefern ausführliche Hinweise zu den Feuerschutz-Bodentreppen von Wellhöfer: "Brandschutzdecken: Was ist beim Bodentreppeneinbau zu beachten?" und "Geprüfter Feuerschutz für Bodentreppe und Einbaufuge".

Konfigurieren Sie einfach und sicher Ihre passende Feuerschutz-Bodentreppe hier im Wellhöfer Produktkonfigurator MassBox.

mehr zu Bodentreppen
 
 
 
 
Quelle: Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Feuerschutz-Bodentreppen von WellhöferBild größer anzeigen
Bei allen Feuerschutz-Bodentreppen von Wellhöfer ist das geprüfte Deckenanschluss-System immer dabei und einfach montiert. Kunden können zwischen verschiedenen Feuerwiderstandsklassen wählenFoto: Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG
Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG
 
Ein Produkt von
Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Grafik: Feuerschutz-Bodentreppe in BrandschutzdeckenBild größer anzeigen
Die Fuge zwischen Decke und Futterkasten ist eine gefährliche Schwachstelle: Was nützt das geprüfte Bauelement, wenn die Fuge feuerdurchlässig ist? Die Lösung: eine Feuerschutz-Bodentreppe von WellhöferFoto: Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Bodentreppen. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Weitere Produkte von Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung