x
01.03.2024
mehr zu Küche
 

Umweltschutz in der Küche: Energie und Wasser sparen

Energiesparend kochen, kühlen und spülen

Energie sparen und sparsam mit Ressourcen umgehen, das ist nicht nur ein Thema bei den Sanierungsmaßnahmen rund ums Haus! Umweltschutz beginnt schon in der Küche - auch im Alltag lässt sich nämlich Energie beim Kochen, Kühlen und Spülen sparen. Unseren besten Tipps für Umweltschutz in der Küche.

Küchenzeile
Strom sparen und sparsam mit Ressourcen umgehen - das ist auch in der Küche ein Thema!Foto: Rudy and Peter Skitterians / Pixabay

Viele Küchengeräte werden täglich genutzt und sind so selbstverständlich in unseren Alltag integriert, dass der Stromverbrauch manchmal aus dem Fokus gerät. Dabei gibt es auch bei vorhandenen Geräten Routinen, die Energie sparen. Da viele Geräte in der Küche wie Kühlschrank, Spülmaschine und Herd zu den größten Stromverbrauchern im Haushalt gehören, liegt der Fokus hier auf der Stromeinsparung. Doch auch der sparsame Umgang mit Warmwasser trägt zu einem reduzierten Energieverbrauch bei.

1. Energie sparen beim Kochen

  • Auf Induktionskochfeld umsteigen: Das Kochen mit Induktion ist deutlich schneller und energiesparender als mit Elektroherd. Vor allem die Ankochzeiten sind kurz, so dass Wasser genauso schnell zum Kochen gebracht werden kann wie mit einem Wasserkocher.
  • Wasser in einem Wasserkocher erhitzen: Wer kein Induktionsfeld besitzt, bringt das Wasser für Nudeln, Eier oder Suppen energiesparend im Wasserkocher zum Kochen.
  • Mit Deckel kochen: Der passende Deckel auf dem Topf spart das drei- bis vierfache an Energie.
  • Topfgröße auf die Herdplatte abstimmen: Der Topf sollte möglichst genau auf die jeweilige Kochzone passen, sonst geht unnötig Energie verloren. Der Vorteil beim Induktionskochfeld: Hier beschränkt sich die Hitze-Entwicklung auf den Topfboden.


2. Energie sparen beim Kühlen

  • Gefrierschrank / Gefrierfach abtauen: Vereiste Gefrierfächer kosten Energie, weil die Kühlleistung entsprechend steigt. Daher sollte regelmäßig abgetaut werden.
  • Kühlschrank an kühlem Ort aufstellen: Direkt neben dem Backofen, Heizkörper oder einem Fenster auf der Südseite sind Kühlgeräte schlecht platziert. Die Wärme von außen erhöht den Energieverbrauch.
  • Keine warmen Speisen in den Kühl- oder Gefrierschrank stellen


3. Wasser und Energie sparen beim Spülen

  • Geschirrspüler nutzen: Moderne Geschirrspüler verbrauchen weniger Wasser, als wenn von Hand gespült wird.
  • Nur volle Spülmaschine anstellen: Läuft die Spülmaschine nur voll beladen, spart das Wasser und Strom.
  • Nicht unter fließendem Wasser abspülen oder Lebensmittel waschen
  • Wer das warme Wasser im Haushalt mit einer Solarthermie-Anlage erzeugt, kann mit einem Warmwasser-Anschluss für die Spülmaschine Stromkosten sparen.
  • Wassersparende Armaturen am Spülbecken sind gleich mehrfach effizient: Durchflussmengenbegrenzer, niedrigere Wassertemperaturen sowie digitale Bedienelemente entlasten den Geldbeutel und bieten dennoch den gleichen Komfort.

Beim Neukauf von Elektrogeräten auf den Energieverbrauch und die Größe achten
Werden Elektrogeräte neu angeschafft, haben Verbraucher:innen den Energieverbrauch auch selbst in der Hand. Ein Blick auf das Energielabel hilft, den Energieverbrauch richtig einzuordnen: Durch die einfache Farbskala von rot bis grün wird schnell klar, ob es sich um einen Stromfresser oder ein sparsames Gerät handelt. Das Umweltbundesamt rät zusätzlich, bei Geschirrspülern auf den Wasserverbrauch, die passende Größe und die Geräuschentwickklung zu achten.

--> Apropos Größe: Wer neue Haushaltsgeräte grundsätzlich eine Nummer größer anschafft, spart meistens kaum Energiekosten! Denn die größere Größe frisst alle Einspareffekte durch die höhere Effizienz des Neugerätes auf. Deshalb lohnt es sich, im Vorfeld genau über den eigenen Bedarf nachzudenken und die dazu passende Gerätegröße auszuwählen.

mehr zu Küche
 
 
 
 
Quelle: energie-fachberater.de
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

Produkte im Bereich Küche

 
 
 
 

Produkte im Bereich Küche

 

Sanierungsforum

hochrunter

Unsere Portalpartner

 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Newsletter-Abo