x
Produkt-Tipp

Leistungsstarke und kompakte Ladestationen fürs Eigenheim

Wallbox lädt E-Auto schnell und effizient

Mit einer Wallbox für Ein- und Zweifamilienhäuser können Eigentümer:innen schnell und einfach in die E-Mobilität einsteigen. Eine kompakte Ladestation punktet mit durchdachtem Design, hoher Witterungsbeständigkeit und einfacher Montage. Die Ladesäule kann nachträglich installiert und einfach mit dem vorhandenen Hausstromnetz verbunden werden. So lassen sich Elektro-Autos effizient von zuhause laden.
 
Wallbox witty start – effiziente Ladesäule für Elektro-Autos Video: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG 

Elektrofahrzeuge laden leicht gemacht! Hierfür bietet Hager mit den kompakten Ladestationen witty start und witty solar für Ein- und Zweifamilienhäuser passende Lademöglichkeiten. So sind Eigentümer:innen umweltschonend und nachhaltig mobil.

Wallbox witty start: Für den Anschluss an das Hausstromnetz
Die kompakte Wallbox witty start von Hager ist speziell für Ein- und Zweifamilienhäuser konzipiert und verfügt über eine Ladeleistung von 3,7 bis 22 Kilowatt. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise lässt sie sich besonders platzsparend rund ums Haus oder in der Garage installieren. Dank mitgelieferter Bohrscha­blone gelingt Eigentümer:innen die Montage ganz einfach an der Wand. Alternativ lässt sich die Wallbox dank umfang­rei­chem Zubehör auch mit Standfuß aufstellen. Kabel­halter sorgen für eine aufgeräumte Optik rund um die Ladestation. Anschließend genügt ein Schraubendreher zum Anschließen aller Kompo­nenten der E-Lade­säule.

Die Wallbox witty start ist für alle Elektrofahrzeuge - egal ob E-Auto oder Hybridfahrzeug - geeignet, besonders sicher, energieeffizient, UV-beständig und wetterfest dank Schutzart IP55 und Stoßfestigkeitsklasse IK10. Dauerregen, Hagel und leichte Stöße können der Ladestation also nichts anhaben. Damit eignet sich die leistungsstarke Wallbox sowohl für die Innen- als auch die Außenmontage. Eine DC-Fehlerstromerkennung garantiert maximale Ladesicherheit und die Zugangskontrolle per integriertem Schlüsselschalter schützt die Wallbox vor unberechtigtem Zugriff. Dank vorkonfiguriertem Gehäuse ist witty start überall schnell installiert und sicher angeschlossen.

Wallbox witty solar: E-Fahrzeuge mit eigenem Solarstrom laden
Die E-Ladestation witty solar von Hager wurde speziell für den Anschluss an die eigene Photovoltaik-Anlage entwickelt. In Kombination mit dem Energiespeicher und Energiemanager flow lässt sich so ein energieautarkes und zukunftssicheres Zuhause schaffen und Elektro-Autos lassen sich nachhaltig von zu Hause aus laden.

Dabei nutzt die Lade­säule witty solar vorzugs­weise den selbst produzierten Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage oder aus dem Solarspeicher - besten­falls 100 Prozent Über­schuss­strom aus der Solar­an­lage. Besonders clever mit großem Mehr­wert für Eigentümer:innen: witty solar kommu­ni­ziert mit dem flow Energiemanager und stellt so die opti­malen Ener­gieflüsse mit hohem Eigen­ver­brauch sicher. Dank einer auto­ma­ti­schen Phasenumschaltung passt witty solar perma­nent den Lade­strom (ein- oder dreiphasig) an die aktuelle Ladeleistung der Solar­an­lage an, um so effi­zient wie möglich zu laden und einen hohen Eigen­ver­brauch zu gewähr­leisten. Denn nicht immer muss das Elek­tro-Auto mit vollen 22 Kilowatt geladen werden. Oft reichen auch wenige Kilowatt aus, um ein E-Auto über mehrere Stunden hinweg vollständig zu ­laden. Und damit die gesamte mögliche Lade­leis­tung nicht in einem vollen Akku verpufft, greift witty solar zuver­lässig ein. So entsteht eine opti­male Vollladung bei geringen Strom­kosten.

Über die flow App oder das Dash­board der Smart-Home-Steuerung domovea lässt sich der Ladevorgang des angeschlossenen Elektro-Autos weiter optimieren und die eigene Elek­tro­mo­bi­lität so effi­zient und kostengünstig wie möglich machen. Das flow Ener­gie­ma­nage­ment-System ist darüber hinaus in der Lage, bis zu drei witty solar Lade­sta­tionen zu verwalten. Es ist also problemlos möglich, mehrere Ladestationen in der Garage oder rund ums Haus zu installieren, um zwei oder sogar drei Elek­tro-Autos mit dem eigenem Solarstrom zu versorgen.

Planen Sie Ihr Smart Home inklusive Wallbox für Elektro-Autos mit dem Energiekompass von Hager.

Hier finden Sie weitere Infos zur Wallbox witty start.
Hier finden Sie weitere Infos zur Wallbox witty solar.

 
 
 
Quelle: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Wallbox witty start von HagerBild größer anzeigen
Machen Sie mehr aus Ihrem Haus! Die Wallbox witty start von Hager ist der ideale Einstieg in die E-Mobi­lität des EigenheimsFoto: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
 
Ein Produkt von
Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Wallbox witty flow von HagerBild größer anzeigen
Mit der Wallbox witty solar lassen sich Elektrofahrzeuge mit dem selbst produzierten Solarstrom der Photovoltaik-Anlage laden. Die Ladestation punktet mit einfacher Montage, diebstahlsicherer Zugangskontrolle und variabel einstellbarer LadeleistungFoto: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Ladevorgang mit E-Ladestation witty solar von HagerBild größer anzeigen
Für eine opti­male Lade­st­ra­tegie sorgen vier verschiedene Lade­modi der E-Ladestation witty solar: Boostladen, Photovoltaik-Überschussladen, Budgetladen und zeitabhängiges Budgetladen. Dabei optimiert die automatische Phasen­um­schal­tung das Überschussladen. Produziert die Solaranlage also zu wenig Überschuss, schaltet die Wallbox automatisch auf einphasiges Laden umFoto: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
 
 

Energieberater-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Solarthermie

 

Weitere Produkte von Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

 
 
 
 

Weitere Produkte von Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

 

Newsletter-Abo