Logo Energie-Fachberater.de
Produkt-Tipp

Cleveres Energiemanagement mit Stromspeicher fürs Eigenheim

Eigenen Solarstrom speichern und managen

Mit der eigenen Solarstromerzeugung ist man unabhängig vom öffentlichen Stromnetz und schont die Umwelt. Doch wie lässt sich selbsterzeugter Strom dann nutzen, wenn man ihn braucht mit maximalem Eigenverbrauch? Die Lösung: eine Photovoltaik-Anlage mit Energiemanagement. Dank cleverem Energiemanagement mit Stromspeicher lässt sich der Solarstrom speichern und bedarfsgerecht nutzen - egal wann, sogar mit Ladestation fürs Elektroauto.
 
Energiemanagement flow: Solarstrom speichern, managen, laden Video: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG 

Mit zunehmendem Einsatz von intelligenter Hausautomation im Smart Home, dem Umstieg auf elektrische Heizungen und E-Mobilität steigt der Strombedarf auch im Eigenheim. Da liegt es nahe, eigenen Strom zu erzeugen, zu managen und für die spätere Nutzung zu speichern. Mit flow, dem intelligenten Energiemanagement-System von Hager können Eigentümer:innen selbst erzeugten Solarstrom der Photovoltaik-Anlage fürs Eigenheim speichern und managen. Dank flow machen Eigentümer:innen ihr Haus zum eigenen Energienetzwerk. Das Energiemanagement-System besteht aus drei Komponenten: Energiespeicher mit integriertem Wechselrichter, Energiemanager (Controller) und Ladestation, um komfortabel das E-Auto aufzuladen. Dabei gleicht das Haus-Energiemanagement flow des Familienunternehmens Hager natürliche Schwankungen zwischen Sonneneinstrahlung und Energieverbrauch automatisch aus. Denn es speichert vorausschauend überschüssigen Solarstrom der Photovoltaik-Anlage im hauseigenen Stromspeicher und stellt ihn bei Bedarf rund um die Uhr zur Verfügung - auch nachts, wenn die Photovoltaik-Anlage keinen Strom erzeugt oder bei starker Bewölkung. Besonders clever: Der Controller des Haus-Energiemanagements bezieht auch Dienste wie Wettervorhersagen in die intelligente Ladeplanung des Stromspeichers mit ein.

Mit dem Energiemanagement flow haben Eigentümer:innen Stromverbrauch und Stromkosten jederzeit im Blick: Wie viel selbst erzeugten Strom habe ich verbraucht? Wie viel Geld konnte durch die Nutzung der selbst erzeugten Solarenergie eingespart werden? Mit flow behält man hier den Überblick. Gesteuert wird flow über Smartphone, Tablet oder Laptop. In Echtzeit lässt sich so zum Beispiel einsehen, wie viel Solarstrom die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach gerade produziert, wie viel Energie das Haus aktuell verbraucht und wie hoch der Anteil ist, den man ins öffentliche Stromnetz einspeist.

Energiemanagement sorgt für maximalen Eigenverbrauch des Solarstroms
Der Energiemanagement Controller integriert den Solarspeicher mit maximaler Effizienz ins häusliche Energiesystem. Das bedeutet: Generell steuert der Controller den Energieverbrauch genau so, dass die erzeugte Solarenergie zu einem maximalen Anteil selbst genutzt werden kann. flow kennt die Verbrauchsgewohnheiten der Nutzer:innen, die Tarife des Stromanbieters, weiß, wie das Wetter wird und errechnet, was die Photovoltaik-Anlage dann produziert. All diese Daten bezieht das clevere Haus-Energiemanagement in die Speicher-, Lade- und Verbrauchsplanung mit ein und managt die optimale Umsetzung. Zudem besteht die Option, über die SG-Ready-Schnittstelle eine Wärmepumpe ins Energiesystem zu integrieren.

Energiehaushalt managen mit zwei Ausstattungs-Paketen
Hager bietet das Energiemanagement fürs Eigenheim flow in zwei verschiedenen Kombinationen an - immer als Komplettsystem aus einer Hand inklusive Installation und Inbetriebnahme durch von Hager zertifizierte Partner (Elektrohandwerker): Paket 1 besteht aus dem Energiemanagement Controller sowie einem Stromspeicher und bildet damit die Basis-Ausstattung für Eigentümer:innen, die ihren erzeugten Solarstrom der Photovoltaik-Anlage auch selbst nutzen wollen. Der Stromspeicher ist wahlweise mit 5,8 Kilowattstunden oder 11,6 Kilowattstunden Kapazität erhältlich. Er hat ein dreiphasiges Speichersystem mit einer AC Ausgangsleistung von 10 Kilowatt und kann direkt an die Photovoltaik-Anlage angeschlossen werden. Paket 2 umfasst neben dem Energiemanagement Controller und dem Solarspeicher zusätzlich eine Ladestation. Mit diesem Paket lässt sich E-Mobilität im Idealfall zum Nulltarif nutzen und das Elektroauto in der Garage aufladen - und das alles "Made in Germany", Garantie inklusive.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es aktuell im eigenen Bundesland für Stromspeicher, Ladestationen für Elektroautos und Photovoltaik-Anlagen? Hier hilft der Stromspeicher-Förderatlas von Hager.

 
 
 
Quelle: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Energiemanagement flow mit Stromspeicher fürs EigenheimBild größer anzeigen
Das Motto des Energiemanagement-Systems flow für ein energieautarkes Zuhause lautet: speichern, managen, ladenFoto: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
 
Ein Produkt von
Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Energiemanagement-System flow mit Energiespeicher, Energiemanager und LadestationBild größer anzeigen
Stromerzeugung und Batteriespeicher für Einfamilienhäuser: Das Energiemanagement-System flow fürs Eigenheim besteht aus einem Energiespeicher, dem Energiemanager (Controller) und optional einer Ladestation fürs E-Auto Foto: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Energiemanagement flow mit Stromspeicher und Ladestation fürs E-AutoBild größer anzeigen
Smart, clever und umweltbewusst: Mit dem Energiemanagement-System flow lässt sich mit Stromspeicher und passender Ladestation sogar das Elektroauto jederzeit von zuhause aus aufladenFoto: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Weitere Produkte von Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

 
 
 

Weitere Produkte von Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung