Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wir suchen nach einem elektrischen Flächenheizsystem für einen zeitweise genutzten Raum. Welche Lösung kommt für uns infrage?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Thomas K. am 05.06.2020 

Wir möchten einen Raum, der bisher als ungeheizter Abstellraum genutzt wird, beheizen. Wir haben in diesem Gebäudeteil keinen Heizungsanschluss für die Zentralheizung. Wir möchten gerne eine elektrische Deckenheizung einsetzen. Wir müssen aber auch den Raum auf einer Mindesttemperatur von 10 - 15 °C halten. Sowie für die Personen, die sich zeitweise darin aufhalten, eine angenehme Zimmertemperatur erreichen.

Geht das mit einer Infrarot-Deckenheizung? Wird der Raum auch ohne Personen aufgewärmt? Welches elektrische Heizungssystem ist am besten dafür geeignet?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Infrage kommen zum Beispiel Infrarotheizpaneele für die Decke. Diese sind in der Anschaffung vergleichsweise günstig und einfach zu montieren. Den Raum erwärmen sie mit sonnengleicher Strahlungswärme, die Personen im beschienen Bereich sofort spüren. Das führt zu einem hohen Wärmewohlbefinden, auch wenn die Raumlufttemperaturen niedriger sind. 


Ob die Systeme Ihren Raum auf 10 bis 15 Grad Celsius aufheizen können, hängt von der Bauweise und der Größe des Raumes sowie von der installierten Heizleistung ab. Ohne den Raum zu kennen, ist eine zuverlässige Aussage aus der Ferne hier leider nicht möglich.

Im Gegensatz zu wasserführenden Heizsystemen arbeiten die Stromheizungen mit elektrischer Energie. Kommt diese aus dem öffentlichen Netz, kann die Heizung hohe Kosten verursachen. Ein wasserführendes Heizsystem ist dabei deutlich günstiger, allerdings auch mit einem höheren Installationsaufwand verbunden.

Wir empfehlen die Beratung durch einen Handwerker oder Energieberater vor Ort. Die Experten können den Wärmebedarf des Raumes ermitteln und die passende Deckenheizung auswählen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung