Logo Energie-Fachberater.de

Foto: energie-fachberater.de

Ratgeber Heizkosten sparen auf die Schnelle

Die Heizkosten erklimmen jährlich neue Höhen? Keine Sorge: Es gibt auch viele kleine Maßnahmen, die Heizkosten sparen!

Diese Do-it-yourself-Tipps helfen, wenn die Hochsaison für die großen Sanierungsmaßnahmen vorbei ist.

weiterlesen »

Foto: energie-fachberater.de

Ratgeber Heizkosten sparen auf die Schnelle
 
mehr Informationen zu Ratgeber Heizkosten sparen auf die Schnelle
Auch kleine Maßnahmen können die Heizkosten merklich senken. Sie rechnen sich schnell und verbessern den Wohnkomfort
Auch kleine Maßnahmen können die Heizkosten merklich senken. Sie rechnen sich schnell und verbessern den WohnkomfortFoto: energie-fachberater.de

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Ratgeber Heizkosten sparen auf die Schnelle. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 
 

Aktuelles

 
 

Erste Hilfe gegen den Heizkosten-Schock
Es gibt viele Möglichkeiten, auf die Schnelle noch Heizkosten zu sparen - ohne großen Aufwand, mit minimalen Kosten. Denn auch mit kleinen Maßnahmen können Eigentümer.innen steigenden Energiepreisen ein Schnippchen schlagen. Der Effekt ist mitunter enorm und direkt spürbar: Denn in der Regel steigt damit auch der Wohnkomfort. Alles, was es dazu braucht, ist etwas Kreativität und handwerkliches Geschick. Dann geht das auch in Eigenregie - so wird’s noch günstiger. Hier die besten Tipps und Kniffe, um die Heizkosten schnell in den Griff zu bekommen.

>> Dämmung von Dachboden, Kellerdecke, Rollladenkasten & Rohrleitungen: Die Dämmung der Rohrleitungen und der Kellerdecke, die Rollladenkasten-Dämmung und die Dachbodendämmung sind in Sachen Kosten-Nutzen-Bilanz absolut unschlagbar. Die Dämmung kann ohne Probleme in Eigenregie ausgeführt werden und ist damit preiswert zu haben. Weil sie wirkungsvoll ist, zahlt sie sich oft schon nach einer Heizperiode aus. Denn ungedämmt treiben Heizungsrohre, kalte Keller, Dachboden und Rollladenkasten die Heizkosten kräftig in die Höhe! 

>> Heizkörper-Nische und Fenster isolieren: Weitere Energiefresser im Altbau sind alte, einfach verglaste Fenster und die darunter liegenden Heizkörper-Nischen. Hier leisten spezielle Isolierfolien erste Hilfe, um die Wärmeim Haus zu halten. Für's Fenster gibt es durchsichtige Isolierfolien, für die Heizkörper-Nische sind spezielle reflektierende Folien erhältlich. Sie schieben den starken Wärmeverlusten über diese Schwachstellen in der Außenwand einen Riegel vor. Mittel- und langfristig ist das natürlich nur die zweitbeste Lösung: Bessere Ergebnisse und höhere Einsparungen sind mit einer Dämmung der Heizkörpernische und neuen Fenstern zu erzielen.

>> Fenster und Türen abdichten: Dichtungsbänder wirken Wunder - Zugluft und hohe Heizkosten adé! Denn durch Ritzen und Fugen geht jede Menge Heizwärme verloren. Die Abdichtung von Fenstern und Türen rechnet sich schnell.

>> Richtig heizen und lüften: Wenn man Heizkosten sparen will, gehört auch das richtige Heizen und Lüften dazu. Wer hier konsequent einige einfache Regeln befolgt, wird mit einer satten Ersparnis und dazu guter Raumluft-Qualität belohnt. Regelmäßiges Stoßlüften sorgt für frische Luft, hält Schimmel fern und verhindert, dass permanent zum Fenster hinaus geheizt wird. 

>> Heizung optimieren: Auch eine schlecht eingestellte Heizung treibt die Heizkosten in die Höhe. Zu Beginn der Heizsaison heißt es deshalb: Hydraulischen Abgleich durchführen lassen, die Nachtabsenkung der Heizung überprüfen, die Heizkörper entlüften und alte Thermostat-Ventile erneuern. Auch die richtige Bedienung der Heizkörper-Thermostate spart Energie.


Quelle: energie-fachberater.de
 
 

Tipps und Expertenwissen zu Heizkosten sparen auf die Schnelle

 
  • Redaktions-Tipp
    Heizung
     

    Nachtabsenkung der Heizung: Sinn oder Unsinn?

    Bei schlechter Dämmung spart Nachtabsenkung Heizkosten

    Eine Nachtabsenkung spart nicht überall Heizkosten, aber im Altbau ohne oder mit schlechter Dämmung durchaus. Schimmel sollte aber niemand riskieren.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Nachtspeicherheizung
     

    Nachtspeicherheizung richtig bedienen

    Hohe Heizstromkosten bei Nachtspeicherofen vermeiden

    Nachtspeicheröfen sind komplizierter zu bedienen als Heizkörper einer Zentralheizung. Mit diesen Tipps sorgt die Nachtspeicherheizung stromsparend für Komfort.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Ratgeber Schimmel
     

    So heizen und lüften Sie richtig

    Stoßlüften spart Heizkosten und hält Schimmel fern

    Stoßlüften statt Dauerlüften ist die Grundregel beim Lüften. Beim Heizen gilt, weniger ist mehr. Zu kalt darf es allerdings auch nicht sein, sonst kommt der Schimmel.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Heizkörper & Thermostate
     

    Heizkörper entlüften - so funktioniert’s

    Energiesparen mit wenigen Handgriffen

    Auch das Entlüften der Heizkörper spart Heizkosten. Jeder kann seine Heizkörper ganz einfach selbst entlüften - eine Anleitung.   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Dämmung
     

    Heizkörpernische richtig dämmen

    Tipps für Materialien, Kosten und Umsetzung

    Die Heizkörpernische ist ein Klassiker bei der Suche nach Schwachstellen im Altbau. Durch die geringere Dicke der Außenwand geht an dieser Stelle Wärme besonders schnell verloren. Durch den schlechteren Wärmeschutz werden Probleme mit Feuchtigkeit und Schimmel bei abgestelltem Heizkörper ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Heizkörper & Thermostate
     

    Alte Heizkörper-Thermostate nach 15 Jahren ersetzen

    Kosten und Einsparungen für den Tausch der Thermostatventile

    Nach 15 Jahren sollten Heizkörper-Thermostate auf den Prüfstand! Den Austausch können Eigentümer und Mieter selbst erledigen. Alle zu Kosten, Einsparungen und Einbau.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Heizkörper & Thermostate
     

    Heizkörper-Thermostate richtig bedienen: Haben Sie den Dreh raus?

    Temperatur richtig einstellen und Energie sparen

    Mit einer klugen Einstellung der Thermostate lässt sich deutlich Heizenergie einsparen, trotzdem ist es gemütlich warm. So bedient man Heizkörper richtig.    

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Heizung
     

    Heizung zu teuer, Kosten zu hoch? Das kann jeder dagegen tun!

    Vier häufige Probleme im Heizungskeller und die Lösung dafür

    Heizungen im Altbau laufen selten rund. Doch mit geringem Aufwand kann man Verbrauch und Kosten senken. Die vier häufigsten Probleme und Lösungen im Heizungskeller.    

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Wärmebrücke
     

    Dämmung des Rollladenkastens richtig planen

    Luftdichter Abschluss enorm wichtig

    Damit keine Wärmebrücken entstehen, sollte der Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert) der Rollladenkästen dem U-Wert des Wandaufbaus entsprechen. Da sich zwischen Innenraum und Außenluft meistens aber nur eine dünne Holzplatte befindet, sind die Dämmeigenschaften des Rollladenkastens bei Altbauten bei ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Haustür
     

    Abdichten von Fenstern und Türen senkt die Heizkosten

    Dichtungsbänder und Gummiprofile schließen Fugen und Spalten

    Selbstklebende Dichtstreifen schließen Fugen, Ritzen und Spalten an Fenstern und Türen. Die Dichtung vermindert Zugluft und spart Heizkosten. Tipps für die Abdichtung.   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
     

    Kellerdeckendämmung leicht selbst einbauen

    Schritt-für-Schritt Anleitung für die Dämmung der Kellerdecke

    Eine Kellerdeckendämmung verhindert Fußkälte, spart Heizkosten, schützt die Bausubstanz und erzielt damit auch eine Wertsteigerung des Hauses. Energieberater Rolf-Peter Weule erklärt, wie Sie die Dämmung leicht selbst anbringen und Heizkosten sparen können.   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Interview Heizkörper
     

    Hydraulischer Abgleich der Heizung spart Energie

    Optimierung von Heizkessel, Umwälzpumpe und Thermostatventilen

    Wenn nicht alle Heizkörper im Haus gleich warm werden oder die Thermostatventile Geräusche machen, hilft ein hydraulischer Abgleich. Das klingt kompliziert, hat aber einen einfachen Hintergrund: Für jeden Heizkörper im Haus muss eine ausreichende Menge Wasser eingestellt sein. Das reguliert sich ...   

    Mehr »
     
 
 
 
 

Produkte im Bereich Ratgeber Heizkosten sparen auf die Schnelle

 
 
 
 

Produkte im Bereich Ratgeber Heizkosten sparen auf die Schnelle

 

Sanierungsforum

hochrunter

Unsere Portalpartner

 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

 

Newsletter-Abo