Logo Energie-Fachberater.de

Foto: Intelligent heizen

Ölheizung

Verlässlichkeit und die Kombinierbarkeit mit erneuerbaren Energien machen die moderne Ölheizung zum geschätzten Partner.

Mit einem Nutzungsgrad von bis zu 90 Prozent wandelt ein neues Öl-Brennwertgerät das Heizöl fast komplett in Wärme um.

weiterlesen »

Foto: Intelligent heizen

Ölheizung
 
mehr Informationen zu Ölheizung
Moderne Technik für den Heizungskeller: Eine Ölheizung mit Brennwerttechnik geht sparsam mit dem Heizöl um
Moderne Technik für den Heizungskeller: Eine Ölheizung mit Brennwerttechnik geht sparsam mit dem Heizöl umFoto: Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Ölheizung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 
 
 
 

Aktuelles

Neue Technik für Ölheizung arbeitet so effizient wie nie
Wer bei der Heizungsmodernisierung bei seinem gewohnten Brennstoff Öl bleiben möchte, kann auf moderne Heiztechnik zählen: Brennwerttechnik wandelt das Öl fast vollständig in Wärme um und nutzt auch die Wärme des im Abgas enthaltenen Wasserdampfes. Das spart Brennstoff und Heizkosten. Am besten verwenden Hausbesitzer für die Öl-Brennwertheizung schwefelarmes Heizöl. Dieses verbrennt nahezu ohne Rückstände. Dadurch ist eine hohe Energieausnutzung garantiert und der Wartungsaufwand für Heizkessel und Brenner sinkt. Deshalb müssen Ölheizungen mit Brennwerttechnik, die mit schwefelarmem Heizöl betrieben werden, auch nur alle zwei Jahre vom Schornsteinfeger kontrolliert werden. Eine Voraussetzung gibt es allerdings für die Installation einer Brennwertheizung: Der Schornstein muss für den Brennwert-Betrieb ertüchtigt werden. Dazu reicht es in der Regel, in den bestehenden Schornstein ein Kunststoff- oder Edelstahlrohr einzuziehen, damit das entstehende Kondenswasser den Schornstein nicht schädigt.

Hybridheizung senkt den Ölverbrauch
Eine moderne Öl-Brennwertheizung lässt sich perfekt mit einer thermischen Solaranlage kombinieren. Die Solarthermie-Anlage unterstützt die Warmwasserbereitung und bei Bedarf auch die Heizung. Das senkt den Ölverbrauch um zehn bis 20 Prozent. In einem nächsten Schritt können noch mehr erneuerbare Energien in die Hybridheizung eingebunden werden. Zum Beispiel, wenn zur Ölheizung mit Solarthermie ein Kaminofen kombiniert wird. So reicht die Tankfüllung noch länger und Hausbesitzer machen sich unabhängiger vom Ölpreis. Wichtig ist hierbei: Auch wenn die verschiedenen Komponenten der Heizung erst später nachgerüstet werden, bei der Planung der Heizungsanlage müssen diese schon berücksichtigt sein, damit ausreichend Anschlüsse am Pufferspeicher vorhanden sind.

Heizöl richtig lagern: Doppelwandige Sicherheitstanks sind Stand der Technik
Der eigene Heizöltank macht Hausbesitzer unabhängig: Sie können ihren Lieferanten und den günstigsten Zeitpunkt für die Lieferung frei auswählen. Doch nach rund 30 Jahren Nutzungsdauer sollte der alte, einwandige Öltank ausgetauscht werden. Moderne Heizöltanks sind doppelwandige Systeme, die maximale Sicherheit bieten und viel platzsparender als einwandige Behälter aufgestellt werden können. Was bei der Lagerung von Heizöl wichtig ist, lesen Sie in unserem Expertentipp.

Kosten und Förderung für eine neue Ölheizung
Für eine neue Ölheizung mit Brennwerttechnik müssen Hausbesitzer samt Installation mit Kosten von durchschnittlich 8.000 Euro rechnen, mit Solarthermie-Anlage zur Warmwasserbereitung und eventuell Heizungsunterstützung kommen Kosten von circa 15.000 bis 20.000 Euro zusammen. Die Ertüchtigung des Schornsteins sorgt in der Regel für Kosten zwischen 600 und 1.200 Euro. Ein doppelwandiger Öltank mit einem Volumen von 3.000 Litern kostet aus Kunststoff circa 2.000 Euro. Wichtig: Ab 2021 verteuert der CO2-Preis das Heizen mit Öl! Deshalb sollten möglichst viele erneuerbare Energien ins Heizsystem eingebunden werden.

Von der klassischen Heizungsförderung ist die Ölheizung inzwischen ausgeschlossen, auch ein Effizienzhaus mit Ölheizung wird nicht mehr von der KfW gefördert. Wer sich von seiner Ölheizung trennen und auf eine klimafreundliche Heizung umrüsten möchte, kann die Austauschprämie für Ölheizungen beantragen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur maximalen Förderung: Jetzt interaktives eBook mit allen Infos holen und sofort loslegen!


Quelle: www.Energie-Fachberater.de
 
 

Tipps und Expertenwissen zu Ölheizung

 
  • Förder-Tipp
    Sanierungskosten
     

    Förderung für die neue Heizung

    BAfA und KfW fördern moderne Heizkessel und Erneuerbare Energien

    Vor allem für das Heizen mit erneuerbaren Energien wie Solarthermie, Pelletheizung, Hackschnitzelheizung und Wärmepumpe, aber auch für Hybridheizungen gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Förderung. Ob Zuschüsse vom BAFA oder Förderkredit von der KfW - der Heizungstausch lohnt sich auch finanziell! ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Heizung
     

    GEG 2020: Austauschpflicht für alte Öl- und Gas-Heizkessel

    Mehr als 30 Jahre alte Heizung muss modernisiert werden

    Das Gebäudeenergiegesetz enthält eine Austauschpflicht für alte Heizkessel. Betroffen sind 30 Jahre alte Ölheizungen und Gasheizungen. Alle Infos, Details und Ausnahmen.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Gebäudeenergiegesetz (GEG)
     

    GEG 2020 erlaubt Ölheizung und Kohleheizung nur in Ausnahmefällen

    Einbau ab 2026 streng geregelt, erneuerbare Energien sind Pflicht

    Ab 2026 erlaubt das Gebäudeenergiegesetz (GEG) den Einbau von Ölheizung und Kohleheizung nur noch eingeschränkt. Die Regelungen zum Heizen mit Öl und Kohle im Detail.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Heizung
     

    EnEV 2014: Austauschpflicht für alte Heizkessel

    Mehr als 30 Jahre alte Heizung muss modernisiert werden

    Mit der neuen Energieeinsparverordnung EnEV 2014 wird die Austauschpflicht für alte Heizkessel erweitert. Betroffen sind 30 Jahre alte Ölheizungen und Gasheizungen.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Ölheizung
     

    Förderung für die Ölheizung

    Austauschprämie macht Abschied von altem Ölkessel leicht

    Wer die alte Ölheizung gegen eine klimafreundliche Heizung tauscht, wird vom BAFA mit einer Austauschprämie gefördert. Alle Infos zu Zuschuss und Antragstellung.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Heizung
     

    Heizung fit machen: Wasser selbst nachfüllen bei sinkendem Druck

    Heizungswasser in wenigen Schritten nachfüllen

    Soll in der Heizung Wasser nachgefüllt werden, muss nicht immer ein Fachmann kommen. Wir erklären wie das Nachfüllen von Heizungswasser in wenigen Schritten gelingt.    

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Heizung
     

    Checkliste für die Wartung der Heizung

    Heizungswartung verschafft guten Start in die Heizsaison

    Eine gründliche Wartung ist das Mindeste, das Besitzer einer alten Heizung zu Beginn der Heizsaison tun sollten. Diese Checkliste enthält die wichtigsten Checkpunkte.   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Checkliste Heizkosten
     

    Checkliste zum Heizungstausch

    Wann ist die alte Heizung reif für einen Austausch?

    Wann lohnt sich eigentlich eine neue Heizung? Und was ist das richtige System bei der Heizungsmodernisierung? Wir haben in einer Checkliste die wichtigsten Tipps für Hausbesitzer zusammengestellt, die ihre alte Heizung erneuern wollen.   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
     

    Ölheizung umrüsten auf Gasheizung Schritt für Schritt

    Förderung und gute Planung erleichtern Erneuerung der Heizung

    Wer mit einer alten Ölheizung heizt und diese erneuern muss, liebäugelt nicht selten mit einem Wechsel zur Gasheizung. Geringerer Energieverbrauch, kein Öltank im Keller – Gründe für die Umrüstung gibt es viele. Doch lohnt sich so eine Umstellung der Heizung von Öl auf Gas und was müssen ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Heizung
     

    Was ist eigentlich eine Hybridheizung?

    Intelligente Heiztechnik im Duo oder Trio

    Eine Hybridheizung vereint die Vorteile aus verschiedenen Energieträgern und Heizsystemen. Sie ist hocheffizient, flexibel erweiterbar und nutzt erneuerbare Energien.   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Sanierungskosten
     

    KfW-Förderung für die Optimierung der Heizung

    Zuschuss und Kredit für Heizungspumpe, Pufferspeicher, Heizkörper

    Nicht immer muss es eine neue Heizung sein - oft bringt schon die Optimierung der bestehenden Heizung eine deutliche Energieeinsparung! Deshalb gibt es von der KfW auch eine Förderung für die Heizungsoptimierung. Förderfähig mit Zuschuss oder Kredit sind zum Beispiel der Einbau einer neuen ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Heizung
     

    Energielabel für alte Heizungen ist Pflicht

    Heizkessel der Baujahre 1996 /1997 erhalten 2020 Effizienzlabel

    Das Energielabel für alte Heizungen gilt bundesweit und wird bis 2024 eingeführt. Es zeigt, wie effizient die Heizung ist, gibt aber nicht Auskunft über die Heizkosten.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Ölheizung
     

    Neue gesetzliche Regelungen für Ölheizungen und Heizöltanks

    AwSV und TRwS 791 bringen Prüfpflicht und neue Anforderungen

    Neue gesetzliche Regelungen bringen für Hausbesitzer mit Ölheizung einige Änderungen. Infos zur Prüfpflicht für Öltanks und Nachrüstung von Tankuhren.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Ölheizung
     

    Alternativen für die Ölheizung

    Gasheizung, Wärmepumpe und Pelletheizung stehen als Ersatz bereit

    Viele Hausbesitzer sind auf der Suche nach Alternativen für ihre Ölheizung. Ein Überblick, wie Gasheizung, Pelletheizung und Wärmepumpe die Ölheizung ersetzen können.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Ölheizung
     

    Hybridheizung mit Öl: Das ergänzt die Ölheizung perfekt

    4 Möglichkeiten für die Einbindung erneuerbarer Energien

    Ein Hybridsystem erlaubt verschiedene Energieträger. Wir stellen die Möglichkeiten einer Hybridheizung mit Ölheizung und erneuerbaren Energien vor.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Ölheizung
     

    Ölheizung: 4 Fragen und Antworten zur Tankreinigung

    Idealer Zeitpunkt, wenn Heizölvorrat aufgebraucht ist

    Etwa alle zehn Jahre sollten Eigentümer mit Ölheizung im Keller die Heizöltanks reinigen lassen. Die 4 wichtigsten Fragen und Antworten zu Tankreinigung und Kosten.   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Ölheizung
     

    Ölheizung: Heizöl richtig lagern

    Experten empfehlen Einstrangsystem und regelmäßige Tankreinigung

    Rund 11 Millionen Haushalte heizen mit Ölheizung und viele bleiben auch nach der Sanierung bei diesem Brennstoff. Es stellt sich also die Frage nach der richtigen Lagerung, denn Heizöl wird in einem Tank direkt am oder im Haus bevorratet. Damit das Heizöl weder an Qualität verliert, noch die Umwelt ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Checkliste Heizung
     

    Neue Heizung: Diese Punkte sollte das Angebot enthalten

    Checkliste für detaillierte Heizungsangebote

    Manchmal muss es ganz schnell gehen, wenn die alte Heizung streikt. Im Idealfall planen Hausbesitzer die Erneuerung der Heizung aber in Ruhe und mit viel Vorlauf. Unverzichtbar in allen Fällen: ein aussagekräftiges Angebot. Doch was gehört da rein und woran erkennen Eigentümer gute Angebote für die ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Interview Heizung
     

    Brennwertkessel: Tipps zu Auswahl, Installation und Kosten

    So bringen Sie Gasheizung und Ölheizung auf Vordermann

    Viele Hausbesitzer bleiben auch bei einer Erneuerung der Heizung bei ihrem gewohnten Brennstoff wie Gas oder Öl. Die gute Nachricht: Auch für Ölheizung und Gasheizung gibt es inzwischen energieeffiziente Heizsysteme. Was Hausbesitzer bei Kauf und Installation eines modernen Brennwertkessels ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Ölheizung
     

    Hochwasserschutzgesetz II: Ölheizung weiter erlaubt

    Heizöltank muss hochwassersicher nachgerüstet werden

    Das neue Hochwasserschutzgesetz erlaubt auch weiterhin die Erneuerung der Ölheizung in Überschwemmungsgebieten. Der Heizöltank muss aber hochwassersicher sein.   

    Mehr »
     
 
 
 
 

Produkte im Bereich Ölheizung

 
 
 
 

Produkte im Bereich Ölheizung

 

Sanierungsforum

hochrunter

Unsere Portalpartner

 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung