Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich die mit Silikonfarbe gestrichene Fassade ohne Weiteres neu verputzen?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Wolfgang D. am 01.03.2021 

Mein Haus wurde mit einer Silikonfarbe vor 10 Jahre gestrichen. Nun soll es neu verputzt werden. Davor soll ein Gewebenetz mit Armierungskleber angebracht werden. Können Sie mir sagen, ob es möglich ist, auf diese Silikonfarbe drüber zu verputzen? Oder was für einen Haftgrund ich vorher anbringen soll (muss)?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Zur Überarbeitung Ihrer gestrichenen Fassade empfehlen die Experten für Anwendungstechnik unseres Portalpartners Saint-Gobain Weber folgende Vorgehensweise:


  • Fassade reinigen
  • Prüfen, ob die Oberfläche kreidet, wenn ja, grundieren mit einem passenden Tiefengrund
  • Auftragen einer Armierungsspachtelschicht aus Klebe- und Armierungsmörtel (ca. 6 mm dick) und passendem Armierungsgewebe
  • Auftragen und strukturieren des gewünschten Oberputzes
  • Gegebenenfalls Streichen mit einer zugehörigen Egalisationsfarbe

Geeignete Anwendungstechnik bekommen Sie unter anderem bei unserem Portalpartner Saint-Gobain Weber.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung