Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Welche Förderung für die Beleuchtung bekommen wir im Nichtwohngebäude?

Frage von Thomas D. am 08.08.2022 

Wir planen, unsere Beleuchtung in unserem Verkaufsraum (ca. 300 qm plus 150 qm Werkstatt) auf LED umzustellen. Gilt die Absenkung der Förderung von 20 auf 15 % auch für den Bereich LED?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Fördermittel für effiziente Beleuchtungssysteme bekommen Sie im Nichtwohngebäude ebenfalls über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Zum 15.08.2022 sinken die Zuschussraten hier von aktuell 20 auf 15 Prozent. Möchten Sie von den besseren Förderkonditionen profitieren, müssen Sie den entsprechenden Antrag spätestens am 14.08.2022 einreichen. Unterstützung bekommen Sie dabei von unserem Last-Minute-Förder-Service.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo