Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Gibt es die BEG-Förderung auch für 3-Familien-Häuser und einen Dachausbau?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Felix W. am 08.04.2021 

Es geht um die BEG-Förderung für die Sanierung zum Effizienzhaus (WG Zuschuss 461): Bislang gab es den Zuschuss nach KFW-Programm 430 nur für Ein- und Zweifamilienhäuser. Bleibt diese Förderbedingung in den BEG-Richtlinien bestehen oder kann ab Sommer 2021 auch ein Dreifamilienhaus gefördert werden?

Im Rahmen einer Kernsanierung soll das Dach zur Wohnraumerweiterung ausgebaut werden. Sind Maßnahmen zu dieser Wohnraumerweiterung förderfähig mit den Tilgungszuschüssen für "Neubau" oder für "Sanierung von bestehenden Immobilien"?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Einschränkungen in Bezug auf die Wohneinheiten gibt es bei der BEG-Förderung nicht. Das gilt für die Programmteile "Einzelmaßnahmen" sowie "Wohngebäude". Geht es um die Förderung für einen Ausbau, entscheidet die Tatsache, ob eine neue Wohneinheit entsteht. Ist das der Fall, bekommen Sie Fördermittel über den BEG-Programmteil "Wohngebäude", wenn die neue Wohneinheit für sich ein Effizienzhaus-Niveau erreicht. Bei der Erweiterung einer bereits bestehenden Wohneinheit bekommen Sie Fördermittel für Einzelmaßnahmen über den BEG-Programmteil "Einzelmaßnahmen".

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Übrigens: Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für die Sanierung.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung