Expertenrat

Kann ich Holzfaserdämmung und Glasfaserdämmung miteinander kombinieren?

Frage von Michelle A. am 23.01.2023 

Kann man Holzfaserdämmung und Glasfaserdämmung übereinander packen? Es geht um eine Decke.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Eine Kombination ist problemlos möglich. Wichtig ist, dass Sie die Dämmung fachgerecht ausführen (auf Feuchteschutz und luftdichte Ebene achten). Außerdem sollten Sie die Holzfaserdämmung nicht ohne Balken oder Ähnliches über der Mineralwolle verlegen. Denn durch das Gewicht könnte Letztere zusammengedrückt werden und an Dämmwirkung verlieren.

Durch die hohe Dichte der Holzfaserdämmung und die gute Dämmwirkung der Mineralwolle sorgen Sie mit der geplanten Kombination für optimalen Wärmeschutz im Winter und einen sehr guten Hitzeschutz im Sommer.

Weitere Informationen zum Thema geben wir im Beitrag zur Dachbodendämmung.

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo