Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Ich möchte den Boden zum Keller dämmen. Wie funktioniert das richtig?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Maurizio S. am 20.07.2017 

Ich habe vor mein Haus zu renovieren und möchte die alten Dielen entfernen. Die Unterkonstruktion besteht aus Balken und darunter ist ein Kriechkeller. Meine Frage ist, kann ich statt Dielen OSB-Platten verlegen (25 mm) und den Boden zum Keller mit Styropor oder Ähnlichem dämmen? Ich möchte nicht an Raumhöhe verlieren, deshalb bevorzuge ich die Dämmung unterhalb der Warmseite. 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Sie können die Dielen gegen OSB-Platten austauschen. Der Bereich zwischen den Balken lässt sich dann am einfachsten mit Mineralwolle oder einer Einblasdämmung isolieren. Führen Sie Arbeiten an der Kellerdecke durch, schreibt die EnEV einen U-Wert von 0,30 W/m2K durch. Mit Dämmstoffen der Wärmeleitgruppe 035 benötigen Sie dabei eine Stärke von rund 14 cm. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Rubrik "Kellerdeckendämmung".

Generell bietet der Gesetzgeber für die Maßnahme auch gute Fördermöglichkeiten. So können Sie zwischen Darlehen (Programm 152) und Zuschüssen (Programm 430) wählen. Wichtig ist, dass die Decke den hohen Anforderungen an die energetische Qualität entspricht. Wie stark die Dämmung dazu sein muss, kann ein Energieberater vor Ort schnell beurteilen. Diesen benötigen Sie ohnehin zur Beantragung der Fördermittel. Weitere Informationen dazu finden Sie im Beitrag "Förderung der Kellerdeckendämmung".

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung