Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Bekommen wir neben der Förderung durch die Stadt Stuttgart weitere Fördermittel für den Heizungstausch?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Manfred K. am 20.07.2021 

Ich bin Verwalter für ein Haus mit 6 Eigentumswohnungen. Die Stadt Stuttgart hat Förderung für unseren Heizungstausch im Stadtgebiet Stuttgart in Aussicht gestellt. Die Förderung beträgt 2.000,00 Euro plus 20 % der Gesamtsumme. Die aufgeführten Arbeiten werden noch durch einen hydraulischen Abgleich ergänzt. Können Sie uns weitere Förderung in Aussicht stellen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Fördermittel für die neue Gasheizung bekommen Sie auch über die Bundesförderung für effiziente Gebäude für Einzelmaßnahmen (BEG EM). Verfügbar sind darüber Zuschüsse oder Darlehen mit Tilgungszuschüssen in Höhe von mindestens 25 Prozent der Kosten der Gas-Hybridheizung. Voraussetzung dafür ist, dass die geplante Solaranlage mindestens 25 Prozent der Heizlast im Gebäude deckt. Als solare Leistung können Sie dabei mit 635 Watt pro Quadratmeter Kollektorfläche rechnen.

Erfüllen Sie die technischen Vorgaben und beantragen die Mittel rechtzeitig vor der Beauftragung von Liefer- und Leistungsverträgen, können Sie die BEG-EM-Förderung mit der regionalen Förderung in Stuttgart kombinieren. Maximal möglich ist dabei eine Förderquote von insgesamt 60 Prozent der Kosten (ergibt sich aus den Förderraten der beiden Programme). Übersteigen Sie diese Rate, müssen Sie das dem Fördergeber mitteilen. Dieser kürzt die Zuschüsse bzw. Tilgungszuschüsse dann bis auf den Maximalbetrag.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung für eine neue Gasheizung herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung