Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Benötige ich zur Wallbox-Förderung eine BzA-ID?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Hans Otto B. am 20.07.2021 

Ich beantrage den Zuschuss für eine ABL-Wallbox für E-Fahrzeuge. Bei dem Antrag wird die Frage nach der BZA-ID gestellt. Diese kenne ich nicht.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die BzA-ID ist die Kennnummer einer Bestätigung zum Antrag. Diese erstellt ein Energieberater, um die Einhaltung der Fördervoraussetzung zu bestätigen, bevor Sie Fördermittel beantragen. Geht es um die Wallbox-Förderung, ist eine solche Kennnummer eigentlich nicht erforderlich. Außerdem können Sie aktuell keine Förderanträge über das KfW-Zuschussportal (KfW-Programm 440) stellen. Denn die Fördertöpfe waren vor kurzen erschöpft, sodass neue Anträge nicht mehr bearbeitet wurden. Nachdem der Bund die Fördertöpfe erneut aufgefüllt hat, steht auch das KfW-Programm 440 zur Förderung von Ladestation in Kürze wieder über das KfW-Zuschussportal zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung